23. Februar 2015

Beauty Essentials für die Büroschublade

Jeder kennt bestimmt die Situation: Man sitzt in der Arbeit und kurz vor Feierabend meldet sich eine Freundin und fragt, ob man Lust auf einen After-Work-Drink hätte. Lust schon, aber man ist total fertig und der Blick in den Spiegel bestätigt das auch noch.

Aber mit ein paar Beauty Essentials, die man in der Büroschublade verstauen oder in der Handtasche parat haben kann, steht dem Feierabend mit Freundinnen nichts im Weg. Ich zeige euch meine persönlichen Produkte, mit denen ich in wenigen Schritten vom Bürolook zum Abendlook switchen kann.

Handcreme habe ich eigentlich immer dabei! Mein Liebling ist von Origins, da sie schnell einzieht und die Hände sehr zart pflegt. Gerade im Winter und Frühjahr kann ich auf die Extrapflege nicht verzichten.

EOS LIPBALM

Endlich gibt es die süßen Eier auch in Österreich zu kaufen! Sie sehen nicht nur zauberhaft aus, sie geben beanspruchten Lippen auch viel Pflege. Und mit dem Drehverschluss, der nicht von selber aufgehen kann, ist das Eos Lippen Ei perfekt für die Handtasche.

Puder, Concealer, Wimperntusche, Kajal

Je nachdem wie die Abendgestaltung aussieht, seid ihr mit diesen wenigen Produkten bestens ausgestattet. Puder  (Clinique Almost Powder Make-up)  lässt Glanzstellen und Concealer  (MAC Selcet Moisturecover) unschöne Augenschatten sowie kleine Stresspickelchen verschwinden. Wimperntusche (Urban Decay Perversion) zaubert lange Wimpern für den perfekten Augenaufschlag.TIPP: Hier habe ich immer eine der kleinen Probiergrößen einstecken, die es bei Käufen oftmals als Goodie gibt. Ein schwarzer Kajalstift (Isadora Smoky Eye Liner #10 black) zaubert dramatische Smokey Eyes: Einfach das bewegliche Lid mit dem Puder abtupfen, um Rötungen zu neutralisieren. Danach das ganze Auge mit dem Kajalstift umranden und mit dem Schwämmchen auf der anderen Seite des Stifts rauchig verwischen. Fertig!

 

Die Lippenfarbe in Stiftform von Bobbi Brown (Art Stick „Bright Raspberry“) ist ein perfektes Kombiprodukt: Man erspart sich den Lipliner, da man mit der Spitze perfekt die Lippenform malen kann. Da die Farbe recht matt trocknet, hält sie sehr lange – sogar einem Essen hielt sie bei mir Stand. Ein paar Tupfen davon als Blushersatz auf die Wangen zaubern im Nu ein frischen Look.

Kleine Feile und Nagellack:

Eine kleine Nagelfeile habe ich immer in meiner Geldbörse, falls mal ein Nagel einreissen sollte. Ein satter Pinkton auf den Nägeln (Isadora # 793 Passionate) macht gleich Partylaune und lässt den Büroalltag vergessen. Und die Farbe passt perfekt zu den Lippen.

Kennt ihr das? Eigentlich hättet ihr euch am Vorabend die Haare waschen sollen, aber da es wieder mal spät geworden ist und ihr sowieso am nächsten Tag nur im Büro seid, verschiebt ihr die Haarwäsche auf den nächsten Abend. Wer hätte den ahnen können, dass die beste Freundin einen Cocktailabend vorschlägt? Für diese Situationen habe ich immer ein Trockenshampoo parat. Das Batiste Dry Shampoo in Blush in der praktischen Reisegröße zaubert nebst entfettenden Haaren auch noch einen frischen Duft ins Haar.

Auch die kleinen Parfumproben landen bei mir in der Schreibtischschublade oder in der Handtasche, man weiss ja nie, man man sie braucht.

 

Welche Beauty Essentials dürfen bei euch keinesfalls fehlen?

Ähnliche Beiträge



Alle Beiträge

Alle Beiträge zum Thema Beauty

Kommentar verfassen

* Pflichtfeld