28. Oktober 2016

Last Minute Halloween Look – Cat Lady

Am 31. Oktober ist es endlich wieder soweit! Halloween steht vor der Türe. Die einen lieben es, die anderen hassen es. Ich gehöre zu den Ersteren – und liebe es, andere für diesen Tag zu schminken, die Wohnung zu dekorieren, gruselige Snacks zu machen und dann mit blutigen Drinks anzustoßen. Bei den ganzen Vorbereitungen und Schick-Machen der Anderen, bleibt dann meist keine Zeit mehr, sich selber in Schale zu werfen. Deswegen habe ich dann immer meinen Last Minute Look parat, den man in 10 Minuten schminken kann.

 

Wer sich spontan doch entscheidet, auf eine Halloween-Party zu gehen, aber nicht stundenlang Zeit hat, sich einen Sugar Skull oder Narben ins Gesicht zu schminken, dem hilft hoffentlich mein kleines, schnelles Tutorial. Cat Eyes sind in abgeschwächter Form nicht nur sehr sexy, man kann damit auch einen Halloween Look zaubern.

 

Die Basis des Looks ist ein schlichtes Tages Make-up. Perfekt also, wenn man von der Arbeit gleich zur Feier fährt. Die Foundation muss hier nicht 100%ig zum Hautton passen – also falls noch altes Make-up aufgebraucht werden soll, kann man das hier machen und muss es nicht wegschmeissen.

 

Für den eigentlichen Katzenlook benötigt man nur einen schwarzen, flüssigen Eyeliner – am besten wasserfest. Zum Fixieren kann man noch Lidschatten in schwarz darüber tupfen. Optional hilft roter Lippenstift und falsche Wimpern den Look zu komplettieren. Wer mehr Zeit hat, kann natürlich noch mit weißer und brauner Farbe Schattierungen schminken um noch plastischer zu wirken.

 

So einfach geht’s:

  • Das Auge mit dem Eyeliner umranden und vorne und hinten am Auge einen Schwung nach außen malen.
  • Die Nasenspitze ebenfalls mit dem flüssigen Eyeliner umranden oder einen kleinen Fleck, die Katzennase) aufmalen.
  • Schwarze Punkte um den Mund sowie feine Linien, die die Barthaare darstellen, machen den Katzenlook perfekt.
  • Die Oberlippe mit dem schwarzen Eyeliner oder einem Kajal umranden und mit einem Wattestäbchen oder dem Finger leicht verwischen.
  • Wer mag, kann nun noch roten Lippenstift auftragen.

 

Die Katzenohren: Ein schlichter, schwarzer Haarreif ist schnell mit Karton, Stoff oder Draht zu Katzenohren umfunktioniert. Auch zwei kleine Dutts links und recht,  können Katzenöhrchen darstellen. Schwarze Kleidung macht das Halloween-Kostüm perfekt.

 

LG eure Kirschblüte von kirschbluetenblog.at

 

Feiert ihr Halloween? Als was verkleidet ihr euch? Wie gefällt euch der schnelle Cat-Look?

Ähnliche Beiträge



Kommentar verfassen

* Pflichtfeld