5. November 2014

Vegane Naturkosmetik mit Arganöl

Die zertifizierte Naturkosmetik-Linie Douglas Naturals beweist, dass Schönheit und soziales Engagement nah beieinanderliegen können. Das hochwirksame Arganöl, das in allen Produkten eingesetzt wird, stammt aus einem UNESCO Biosphärenreservat im Südwesten Marokkos.

Die 12 Beauty-Booster für Gesicht und Köper sind nach den NaTrue-Standards als Bio- und Naturkosmetik zertifiziert und mit dem Vegan-Label ausgezeichnet.

Was mir gleich auf gefallen ist, ist der sehr angenehme Geruch. Die Produkte sind jedoch ohne synthetische Farb- und Duftstoffe. Das was man riecht sind natürliche Inhaltsstoffe und ätherische Öle. Besonders bei der Handcreme fällt mir der Geruch sehr positiv auf. (Ich musste die ganze Zeit an meinen Händen schnuppern.) Es ist ein zitronig-orangiger Duft, aber viel weicher und holziger als ich es von Zitrus-Düften gewohnt bin.

Neben vielen weiteren natürlichen Wirkstoffen wie zB Ingwerextrakt, Kokosöl, Sheabutter, Kakaobutter und Karanöl, haben alle Produkte das Arganöl gemeinsam.

Traditionell ist die Gewinnung von Arganöl Frauensache: Die jahrhundertealten Bäume werden über Generationen von Frau zu Frau vererbt und sind in der Kooperative die wesentliche Einkunftsquelle der Berberfamilien.

Ein Besitz von zehn Bäumen genügt, um eine ganze Familie zu ernähren – was bedeutet, dass die Frauen hier die Hauptverdiener sind. Frauenpower wird hier seit Generationen großgeschrieben und ganz selbstverständlich gelebt. Die Berberfrauen ernten die Argannüsse per Hand und verarbeiten sie in der Kooperative zu dem kostbaren Öl.

Douglas Naturals bezieht den wichtigsten Inhaltsstoff direkt über den Produzenten – von der Kooperative der Berberfrauen. Die Wertschöpfung beschränkt sich zu Gunsten von Qualität und Fair Trade auf 3 Glieder: Kooperative Marokko – Produzent – Douglas.

 

Warum Arganöl?

  • 80 % ungesättigte Fettsäuren: Das bedeutet, dass das Öl besonders schnell und tief in die Hautschichten einziehen kann. Je tiefer es eindringt, desto besser kann es das Gleichgewicht aus Fett und Feuchtigkeit in der Haut stabilisieren.
  • Vitamin-E-Lieferant: Arganöl speichert 3x so viel Vitamin E (Tocopherole) wie Olivenöl. Damit schützt es als Power-Antioxidans die Zellen vor schädlichen Einflüssen und freien Radikalen.
  • Schön von innen: Arganöl entfaltet seine Wirkung nicht nur in der Hautpflege – auch in der Küche ist es ein beliebter BeautyBooster. Drei Esslöffel des aromatischnussig schmeckenden Öls täglich unterstützen die Entschlackung und helfen, Gifte zu neutralisieren und aus dem Organismus auszuleiten.
  • Natürlicher Luxus: Allein das häufig noch praktizierte traditionelle Pressen des Öls kann bis zu 24 Stunden dauern, die Gewinnung von einem Liter Arganöl dauert etwa drei Tage. Dabei werden ungefähr 30 Kilogramm Argannüsse verarbeitet. Ein Liter Öl im Fachgeschäft kostet später etwa 120 Euro (Anmerkung: je 250 ml 30 Euro und mehr). Im Vergleich dazu: Ein Liter Olivenöl kostet etwa 10 Euro.

 

GEWINNSPIEL:
Neugierig geworden? Sendet uns bis 23. November 2014 eine E-Mail an blog@douglas.at mit Euren Kontaktdaten und gewinnt 1 von 5 Douglas Naturals Testpakete (Gesichtsserum, Handcreme, Bodyöl)! Teilnahme-Bedingungen

 

Habt Ihr Douglas Naturals schon probiert? Auf welche Naturkosmetik-Linie schwört Ihr?

Liebe Grüße Eure Ruth

Ähnliche Beiträge



Alle Beiträge

Alle Beiträge zum Thema Beauty, Stories

12 Kommentare

  1. Lili

    Bisher schwöre ich auf Dr. Hauschka, Pai Skincare, Lavera, MuLondon und Weleda. Die neue Douglas Naturkosmetik werde ich sicher ausprobieren. Vielleicht darf ich sie ja auf diesem Weg kennenlernen 😉

  2. Anna Maria

    Hallo liebe Ruth,

    ich glaube ihr habt beim Gewinnspiel das falsche Datum angegeben (der 23. Oktober 2014 war schon vor eurem Blogeintrag).

    • Ruth
      Ruth

      Liebe Anna Maria,
      Du hast natürlich recht! Gemeint war der 23. November.
      Liebe Grüße, Ruth

  3. Barbara Binder

    Danke ich würde mich freuen über einen Gewinn lg barbara

    • Ruth
      Ruth

      Liebe Barbara,

      ich habe Deinen Beitrag editiert (muss ja nicht jeder Deine Adresse wissen ;)).
      Bitte sende uns Deine Adresse per E-Mail an blog@douglas.at um in den Lostopf zu hupfen.

      Liebe Grüße
      Ruth vom Douglas-facebook-Team

  4. Marion

    Habe Weleda und Dr. Hauschka in Verwendung sowie viele Produkte einer anderen großen Naturkosmetikfirma. Da ich viel bei Douglas einkaufe und gustiere hoffe ich, dass ich die Linie probieren darf und kann damit ich diese auch bei Euch kaufen kann.

  5. Ivi

    Würde mich über die Produkte freuen 🙂

  6. Tatjana

    Würde gerne dieses Produkt haben!

  7. Gabriele Lagger

    Liebe Ruth,

    hurraaaaaaaa ich habe gewonnen, vielen lieben Dank, ich freue mich riesig.
    Das Körperöl habe ich bereits getestet, ein dezenter Duft, zieht schnell ein und die Haut ist super weich.
    Die Handcreme zieht schnell ein und die Hände sind sehr gepflegt.
    Das Serum muß ich erst testen.
    Vielen lieben Dank !

    • Ruth
      Ruth

      Liebe Gabriele,
      vielen Dank für dein Feedback! Freut mich sehr zu hören, dass Du zufrieden mit Douglas Naturals bist!
      Liebe Grüße, Ruth

  8. Lili

    Hallo Ruth, vielen, vielen Dank, dass ich die 3 Produkte von Douglas Naturals testen darf, ich hab mich so darüber gefreut. Die Handcreme ist wunderbar pflegend, zieht schnell ein und hat einen sehr angenehmen, leichten Duft. Auch das Körperöl riecht herrlich und ist eine Wohltat für trockene Haut. Das Gesichtsserum werde ich erst ausprobieren, da ich derzeit noch eins in Verwendung habe. Douglas hat mir eine Riesenfreude mit den Produkten gemacht!
    Liebe Grüße, Lili

    • Ruth
      Ruth

      Liebe Lili,
      vielen Dank für dein Feedback! Freut mich sehr zu hören, dass Du so eine große Freude mit den Produkten hast! 🙂
      Liebe Grüße, Ruth

Kommentar verfassen

* Pflichtfeld