3. Dezember 2014

Geschenke verpacken wie ein Profi – Teil 1!

Ich weiß nicht wie es Euch geht, aber mein Talent Geschenke zur verpacken hält sich in Grenzen. Die Kolleginnen in den Parfümerien sind hier aber richtige Profis! Und auch unsere Lehrlinge lernen die Kunst des Verpackens von Anfang an. Als vor kurzen eine Lehrlingsschulung bei uns im Haus stattfand, habe ich die Chance ergriffen und mir ein paar Tipps geholt. Folgend findet Ihr eine Schritt für Schritt-Anleitung von unserem Lehrling Anna aus unserer Parfümerie auf der Thaliastraße wir ihr (ohne Klebeband) Eure Geschenke professionell verpacken könnt.

Bevor wir das Geschenk verpacken können müssen wir das Geschenkpapier auf die passende Größe zuschneiden:

  1. Das Papier hochkant vor sich auf den Tisch legen.
  2. Produkt am Geschenkpapier eher im unteren Drittel platzieren.
  3. Das Papier von unten hochklappen und an die Kante des Geschenks anlegen
  4. Obere Hälfte herunterklappen und an der unteren Ecke leicht knicken.
  5. Papier wieder öffnen und entlang des entstandenen Knicks schneiden.
  6. Das Geschenk soweit zur linken Seite schieben, sodass man noch das Papier hochklappen kann. Ca. 2/3 der Seite sollte bedeckt sein.
  7. Die linke Seite gut festhalten und die rechte Seite ausmessen und knicken. Es sollten wieder 2/3 zum Hochklappen übrig bleiben.

 

Jetzt geht’s ans Einpacken:

  1. Das Geschenk mittig auf das Geschenkpapier legen.
  2. Die langen Seiten mittig hochhalten.
  3. Straff ziehen und nach vorne einschlagen.
  4. Den Falz umlegen und glatt streichen.
  5. Die Oberseite nun gut festhalten und den ersten Seitenteil herunterklappen.
  6. Anschließend die Seitenteile einklappen und den nun entstandenen Spitz noch oben klappen.
  7. Schritt 6 auf der anderen Seite wiederholen.

 

Um das Geschenkpapier zusammen zu halten und dem Päckchen den letzten Schliff zugeben, binden wir noch eine Masche:

  1. Band NICHT vorher abschneiden!
  2. Den Anfang des Band 10 – 15 cm über das Packerl drüber stehen lassen.
  3. Band einmal drum herumwickeln.
  4. Band überkreuzen und die andere Seite umwickeln.
  5. Das Band abschneiden und durch die gegenüber liegende Seite fädeln.
  6. Knoten und Masche machen.
  7. Die Enden auf gleicher Länge schräg abschneiden

 

Nächste Woche zeige ich Euch noch eine Variante für runde Geschenke.

Für alle denen das zu mühsam ist oder die Zeit nicht dazu haben, unsere Beraterinnen in den Parfümerien verpacken Euch Eure Geschenke kostenlos!

Habt Ihr noch Tipps für mich? Wie verpackt Ihr Eure Geschenke?

Eure Ruth

Ähnliche Beiträge



Alle Beiträge

Alle Beiträge zum Thema Stories

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

* Pflichtfeld