24. April 2016

Woche 6: Tipps für Super Food Smoothies und die perfekte Cardioübung!

Woche 6 der Sommer-Challenge! Die Hälfte der Body Challenge ist fast geschafft und Biotherm liefert euch wieder tolle Tipps, um euren Körper in Topform zu bringen! Denkt daran – bald beginnt die Bikinisaison.

Nicht alle Früchte sind gleich – weißt du welche am besten für dich sind? Wir liefern dir einen Guide zu energiegeladenem, entgiftendem und antioxidierendem Super-Food.

  • Heidelbeeren: Heidelbeeren sind eine der besten Obstsorten – sowohl für die Gesundheit, als auch für die Figur. Sie schützen das Herz, verbessern die Sehkraft, regulieren Zucker und Cholesterin und sind ein großartiger Snack um den Hunger zu stillen.
  • Äpfel: Hungerstillend und gering in der Kalorienanzahl unterstützen Äpfel das Völlegefühl und helfen Gewicht zu verlieren – eine Alternative mit gleichem Effekt sind Birnen.
  • Bananen: Reich an Kalzium und Magnesium sind Bananen der perfekte Snack für Sporteinheiten.
  • Zitrusfrüchte: Exzellente Energiequelle mit einem hohen Maß an Vitamin C und starken Antioxidanten. Entweder pur oder ausgepresst als Saft sind Zitronen, Grapefruits und insbesondere Orangen, exzellente Früchte für den Morgen!
  • Weintrauben: Ein großartiges diuretisches und schlankmachendes Obst. Die hohe Anzahl an Polyphenolen macht sie auch zu einem wahren Beautywunder: Weintrauben sind bekannt für ihre Anti-Aging Eigenschaften.
  • Ananas: Ein entzündungshemmendes Obst, das bei der Gewichtsreduktion Wunder bewirkt. Außerdem verbessert Ananas die Blutzirkulation und  schützt, dank des hohen Vitaminanteils, das Immunsystem.

Der beste Weg all diese Vorteile gemeinsam zu genießen? Verwöhn dich mit einem Multi-Frucht Smoothie, indem du noch 2 – 3 Gemüsearten (Kohl, Karotten, Broccoli, Sellerie, Spinat, Rote Beete, Avocado, Artischocke) dem Mix hinzufügst!

 

Du hast dein neues Lieblingsobst gefunden? Dann kannst du jetzt mit dem Training beginnen!

Wenn du noch auf der Suche nach der perfekten Cardioübung bist, die du überall und immer machen kannst, haben wir etwas für dich. Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht und eine Übung gefunden, die dich ins Schwitzen bringt und deine Koordinationsfähigkeiten herausfordert: Toe Taps. Diese Übung geht jederzeit und überall, und genauso gut kann sie für den extra Cardio-Boost jedem Training hinzugefügt werden!

Welche Muskeln nutzen wir? Waden, Gesäß, Oberschenkel, Knie und Bauch.

Warum sind sie gut für uns? Toe Taps sind schnell und explosiv, du wirst deine Muskeln aufbauen und gleichzeitig deine Koordination herausfordern.

Was ist zu tun? Such einen Gegenstand für deine Toe Taps. Niedrige Gegenstände (wie Gehsteige, Stiegen) machen es einfacher ein schnelles Tempo zu halten, während höhere Gegenstände (wie Stühle oder Bänke) eine extra Challenge mit sich bringen. Kern der Übung ist möglichst schnell einen Gegenstand mit dem Fuß zu berühren, das  Körpergewicht bleibt mit dem anderen Fuß am Boden zurück. Besonders wichtig ist leicht in den Zehen zu bleiben, indem du kleine Sprünge vom linken zum rechten Fuß machst. Finde deinen Rhythmus und denk daran deine Arme zu bewegen.

Wie machen wir die Übung zu Hause? Kombiniere diese Übung mit deiner Putzroutine! Beim Staubsaugen oder Wischen – alle paar Minuten die Toe Taps integrieren. Versuche 20 mittelschnelle Taps gefolgt von 20 schnellen Taps (3 x Wiederholungen ohne Pause). Das Ergebnis: Ein super Cardio-Workout und ein sauberes Haus!

 

Ein regelmäßiges Workout ist besonders wichtig um die Problemzonen mit Cellulite zu bekämpfen und eine trainierte Figur aufzubauen! Motiviere dich zu mindestens 3 Workouts pro Woche, inklusive mindestens einer intensiven Session und einer Muskelaufbausession. Und immer im Kopf behalten: Umso mehr Muskeln du aufbaust, umso mehr Kalorien wirst du verbrennen – sogar auch im Schlaf! Wichtig im Kampf gegen Cellulite ist Süßes und übermäßig fettige und salzige Gerichte zu vermeiden. Vergiss nicht eine Menge an Wasser und Kräutertees (Rosmarin, Brennnessel) zu trinken und Lebensmittel zu dir zu nehmen, die reich an essentiellen Fettsäuren und Vitamin E sind.

Ein zweites Mittel gegen Cellulite: Vor der Dusche die Problemzonen trocken abreiben, am besten mit einer Bürste aus Naturfasern. Danach eine spezielle Hautpflege verwenden, zum Beispiel den Biotherm Body Sculpter, ein erfrischendes Slimming Gel, mit 5% purem Koffein. Das Ergebnis: Die Haut wird verfeinert und lokales Fett zerstört. Um die Vorteile zu maximieren die Creme am Abend auftragen und die Technik der Rollmassage nutzen. Beginne mit deinen Händen flach auf deinen Knien, dann mit zunehmenden Druck jedes Bein massieren, die Haut insbesondere in den Innenseiten reiben und dehnen, dabei den Druck mit den Handflächen erhöhen. Die Massage beenden indem du Bereiche wie Po, Oberschenkel, Bauch und Knie knetest und dabei jede Hautfalte mit anhaltendem Druck massierst.

Für noch bessere Ergebnisse in Punkto Figur und Haut solltest du jeden Tag mit dem Cellulite Eraser starten, DEM Geheimnis um Cellulite schnell zu bekämpfen. Dieses glättende und straffende Gel ist durch eine Koffeinbasis und Algenextrakte mit straffenden Eigenschaften gekennzeichnet. Koffein und Algen sind wahnsinnig effektiv an delligen Problemzonen, insbesondere vor dem Workout aufgetragen wird die Bildung von Fettzellen verlangsamt.

Wie geht es euch nach der Halbzeit? Fühlt ihr euch schon fitter und straffer?

Unter allen Fleißigen die ihre (Motivations-)Bilder mit uns auf Instagram teilen (#biothermbodychallenge @douglas_oesterreich @biothermworld) verlosen wir einen Aufenthalt im 4-Sterne-Superior Resorthotel TAUERN SPA sowie 10 Biotherm Überraschungsprodukte!

Alles Liebe Eure Ruth

Ähnliche Beiträge



Alle Beiträge

Alle Beiträge zum Thema Beauty, Stories

Unterstützt dich bei deinem Fitnessprogramm

4 Kommentare

  1. Nikola A.

    Schade, dass ich nicht so viel Zeit hab…aber ich fühle mich fit und gut

  2. Sarah Klee

    Irgendwie habe ich das Gefühl, ich bin so gut wie die Einzige, die auf Instagram ab und zu Bilder postet. Macht das überhaupt noch Sinn..Ich hab so gar kein Feedback…aber ich bin motiviert 😉 LG

    • Ruth
      Ruth

      Liebe Sarah, wir freuen uns immer sehr über deine Beiträge auf facebook und hoffen natürlich, dass sich noch viele andere an unserer Body Challenge beteiligen. Aber um so besser für dich, bei weniger Konkurrenz steigen deine Chancen auf den Hauptgewinn. 🙂 Liebe Grüße Ruth

      • Sarah Klee

        Liebe Ruth, hab’s erst jetzt gelesen und finde dich einfach cool! DANKE! Bin ja eine vielbeschäftigte Mama, die ihre Zeit für Beauty und Sport sehr genau einteilen muss…aber danke. Freu mich echt über dein Feedback, weil es echt nicht einfach ist, alles unter einen Hut zu bringen und vor lauter Mutterliebe nicht selber manchmal Schönheits-und Gesundheitstechnisch auf der Strecke zu bleiben! Ich bin weiterhin motiviert und hoffe, das sind auch eure anderen treuen Fans! 😉 Schönen Abend!

Kommentar verfassen

* Pflichtfeld