2. Juni 2015

Eine Duftreise ins exklusive Italien!

Ich möchte Euch heute auf eine kleine „Duft“-Reise nach Italien mitnehmen. Wir schließen jetzt alle kurz die Augen und denken an einen erlesenen Garten mit prächtigen Springbrunnen, perfekt getrimmten sattgrünen Rasenflächen und imposanten Steinfiguren. Es ist gerade Frühling und der Morgentau hängt noch an den zarten Knospen edler Rosen. Wir spazieren durch einen verzauberten Rosengarten und atmen die angenehm prickelnde Luft tief ein, welche so unvergesslich nach frischen Rosenblättern duftet.

Diesen Moment hat Acqua di Parma in seinem neuesten Eau de Toilette Acqua Nobile Rosa eingefangen. In der Kopfnote locken sanfte Zitrus-Früchte, Bergamotte, Mandarine und Pfeffer. Die italienische Rose hat in der Herznote ihren großen Auftritt, welche durch Veilchen, Pfingstrose und Maiglöcken ergänzt wird. Die Basis bildet abschließend Virginia-Zedernholz, Ambra und Moschus. Das neue Parfum ergänzt ab sofort die drei bestehenden Nobile Iris, Nobile Gelsomino und Nobile Magnolia.

 

 

Acqua di Parma das ist exklusives italienisches Lebensgefühl. Die ehemals kleine Manukfaktur im Herzen von Parma, der Heimat des Savoir Vivre, steht schon seit 1916 für Qualität, Eleganz und Exklusivität. Hier ist auch die „Wiege“ des ersten wirklich italienischen Eau de Cologne, welches bis heute unverändert ist und ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen entsteht. Das Cologne ist ein sehr zeitloser Duft den sowohl Damen als auch Herren tragen können. Gegenüber dem damals beliebten deutschen kräftigen Parfüms war das Cologne ein ungewöhnlich frischer und moderner Duft. Besonders in den 30iger Jahren war das Cologne DER Duft der Epoche. Aus dieser Zeit stammt auch der von Art Déco inspirierte Flakon. Nach und nach wurde auch die Welt außerhalb von Italien auf diesen besonderen Duft aufmerksam und Acqua di Parma wurde zu einem Synonym für italienische Raffinesse. Es folgten neue Eaux de Colognes und der erste weibliche Duft, Blu Mediterraneo.

Kennt Ihr die Düfte von Acqua die Parma schon?

Liebe Grüße Eure Ruth

Ähnliche Beiträge



Alle Beiträge

Alle Beiträge zum Thema Allgemein

Ein Kommentar

  1. Gabi

    Düfte von Acqua di Parma sind für mich ein besonderes Erlebnis.
    Mein erster Duft war Blu Mediterraneo Mandorlo di Sicilia, dann folgten Arancia di Capri und Bergamotto di Calabria.
    Meine neuester Duft Rosa Nobile – ein Traum nach Rosengarten

Kommentar verfassen

* Pflichtfeld