17. August 2018

Der tropische Beauty-Booster

Das Kokosöl oder das leckere Kokoswasser ist weder aus der modernen Küche noch aus unseren Beauty-Schränken wegzudenken. Alleine der Duft weckt Fernweh und löst Tagträume von fernen einsamen weißen karibischen Stränden aus mit türkisblauem Meer. Dabei riechen wir förmlich den kalten frisch zubereiteten Cocktail in unserer rechten Hand und spüren die heißen Sonnenstrahlen und das kühle Meer an unseren Füßen. Herrlich! Diesen Tagtraum können wir euch zwar nicht bieten, aber dafür eine zarte, reine und makellose Haut dank mit Kokosöl angereicherten Produkten. Pflegende Fettsäuren, Vitamine und Spurenelemente sind das Geheimnis der tropischen Nuss.

Der tropische Beauty-Booster

In Punkto Gesichtspflege ist die Kokosnuss ein echter Allrounder. Ich persönlich entferne mein Augen-Make-up beispielsweise im ersten Schritt sehr oft mit Kokosöl und verwende erst dann einen zwei Phasen Make-up Entferner wie zum Beispiel den aus der Douglas Essential Linie. Das Kokosöl pflegt eure Wimpern und löst vorab auf sanfte Weise die Mascara. Pflegeprodukte mit Kokosöl wirken zudem noch antibakteriell und gegen erste Anzeichen der Hautalterung. Das tropische Öl schenkt der Haut Feuchtigkeit und legt eine Art Schutzfilm über sie, um äußere Einflüsse wie zu viel Sonne, Autoabgase oder trockene Heizungsluft abzuwehren.

 

Unser Tipp:

Die neue Douglas Naturals Kollektion enthält eine gesamte Pflegelinie basierend auf der Kraft der Kokosnuss. Mit dieser bietet ihr eurer Haut die nötige Feuchtigkeit, den rundum Schutz vor schädlichen Umwelteinflüssen und das als Gesichtspflege, Moisturizingspray, Serum oder Maske. Ihr wollt noch mehr Coconut Power? Der Hangover Primer von Too Faced oder der Good Hydrations Primer von bareMinerals* enthalten unter anderem Kokosöl und bietet als letzten Pflegeschritt vor dem Make-up zusätzlich idealen Schutz und Pflege.

Der tropische Beauty-Booster

Looks like milk but acts like oil.

Nicht nur unser Gesicht soll von weicher samtiger Haut profitieren, sondern auch unser Körper. Daher setzt am besten bei eurer Körperpflege genauso auf die Pflegekraft der Tropenfrucht.

 

Unser Tipp:

Eingehüllt in den herrlichen Duft und die volle Pflegekraft der Kokosnuss bietet die Natural Vitamin E & Coconut Körpercreme von Village.

 

Nicht nur die Haut freut sich über die Wirkung der leckeren Nuss, auch unsere Haare! Gönnt euren Haaren regelmäßige Verwöhnpflege von der Spitze bis zu den Wurzeln. Denn das darin enthaltene Kokosöl schützt unsere Haare vor schädlichen Einflüssen und sorgen für glänzend kräftiges Haar.

 

Unser Tipp:

Der Coco Loco Coconut Spritz von LeeStafford. Der Pflegespray wirkt wie ein Haaröl, das Feuchtigkeit spendet, revitalisiert, entwirrt, stärkt und samtig weiche und glänzende Haar zaubert. Die Formel der Coco Loco Linie basiert vorwiegend auf Kokosnussöl und ist für alle Haartypen geeignet.

 

Wie groß ist eure Liebe zur Kokosnuss? Hat die tropische Nuss ihren Weg schon in eure Beauty-Schränke gefunden?

Karibische Grüße,

eure Kanika

 

*Erhältlich in unserer Filiale, Kärntner Strasse 26, 1010 Wien

Ähnliche Beiträge



Kommentar verfassen

* Pflichtfeld