6. Juni 2018

Unsere Neuheiten und Lieblinge im Mai

Unsere Neuheiten und Lieblinge im Mai

Alles neu macht der Mai! Und deshalb sind wir mega stolz, dass wir Anfang Mai unsere neue Kampagne mit Cara Delevigne, Alexa Chung, Amber Valleta, Lineisy Montero, Caro Daur und Jon Kortajarena präsentieren durften! Lange haben wir gefiebert und konnten es kaum erwarten die neuen Kampagnenbilder zu zeigen. Wie gefällt dir denn die neue Kampagne?

 

Be your own kind of beautiful – Cara Delevigne

 

Letzte Woche wurde ja auch noch #THENEWDOUGLAS in Berlin präsentiert inklusive hochkarätigem Besuch von Cara Delevigne, Amber Valletta, Caro Daur und the one and only Peter Lindbergh himself. Hier habt ihr nochmal ein paar Eindrücke des Abends und das neue Logo. Wir sind super begeistert. Wie gefällt dir denn die neue Kampagne?

 

In diesem Sinne starte ich gleich mal mit meinen Neuheiten und Lieblingen im Mai. Ich verwende immer noch Shiseidos neue Pflegelinie Essential Energy, wie man merkt kommt man richtig lange damit aus. Vor allem, wenn man bedenkt, dass ich sie morgens und abends verwende. Seitdem es so warm ist, verwende ich das POWERFUL-STRENGTH LINE REDUCING CONCENTRATE Serum von Kiehl‘s. Linienreduzierende Produkte zieht mich magisch an, genauso wie Hyaluronsäure für Feuchtigkeit und Vitamin C. Das Serum hat eine weiße cremige Konsistenz, ähnlich einer leichten Creme. Mit dem Pumpspender lässt es sich leicht dosieren. Ich mag ja Pflege, die sich in der Konsistenz verändert. Super spannend, weil ich mich immer frage „Wie geht das bitte?“. Nun gut, das Powerful Strength trägst du auf und hast ein angenehm pflegendes und mattes Gefühl. Ich hab trockene Haut und bin bei matt sehr skeptisch, aber lass dich nicht davon irritieren! Es ist wirklich angenehm und spendet durch die Hyaluronsäure Feuchtigkeit, plus beim Auftragen entfaltet das Serum eine wärmende Wirkung.

 

Neu entdeckt und gleich verliebt habe ich mich in den CUSHION BRONZER von SHISEIDO. Cushion Foundations und Blushes habe ich getestet und festgestellt, dass ich scheinbar nicht der Typ dafür bin. Meine Haut wirkt danach trocken und schenkt mir keinen ebenmäßigen gesunden Teint. Also war ich beim Bronzer sehr verunsichert. Aber ich wurde positiv überrascht und trage ihn seither täglich. Am liebsten trage ich den Bronzer mit einem STIPPLING BRUSH auf. Mit diesem Pinsel wird nur wenig Produkt aufgenommen und daher lässt sich das Gesicht ganz leicht konturieren. Mit dem restlichen Produkt am Pinsel gehe ich nochmals über die Wangen und Nase, um einen sonnengeküssten Look zu kreieren. Damit jedoch der Look den ganzen Tag hält, ist ein Primer unerlässlich. Im Frühling und Sommer trage ich meistens nur einen Concealer auf und lasse einfach die Foundation aus. Warum? Weil ich das leichte Gefühl eines Concealers oder einer getönten Tagescreme einer Foundation vorziehe. Man schwitzt und beim Abnehmen der Sonnenbrille hat man die Abdrücke an der Foundation, die wirklich nicht sehr attraktiv wirken. Daher kam mir HANGOVER von TOO FACED gerade richtig, um die Haut zu glätten, zu durchfeuchten und die optimale Basis schafft, damit dein Look den ganzen Tag hält.

Unsere Neuheiten und Lieblinge im Mai

Gerade im Sommer darf ein Highlighter nicht fehlen. Für einen dezenten, aber frischen Glow ist der Highlighter Stick von Nude by Nature perfekt. Mit dem Stick lässt er sich leicht auftragen und verblenden. Ich persönlich trage ihn am liebsten mit den Fingern auf. Ich fahre mit meinen Fingern einfach kurz über den Stick, verreibe das Produkt zwischen Fingern und trage es an den Wangenknochen auf. Let‘s talk about blushes! Es gibt Tage da fehlt etwas Frisches im Look. Im Frühjahr verwende ich bei Make-up super gern cremige Texturen, daher verliebte ich mich jetzt wieder in BECCAs BEACH TINT. Darüber wird meiner Meinung nach viel zu wenig gesprochen. Sie sind im kleinen Miniformat und du kommst ewig aus, weil du nur einen kleinen Klecks brauchst. Einfach zwischen den Fingern verreiben und auf die Wangen klopfen. Aktuell verwende ich Papaya für einen frischen Frühlingslook. Den letzten Schliff bekommen dann noch meine Augenbrauen, die ich zurzeit am liebsten mit dem klaren Augenbrauengel von Anastasia Beverly Hills fixiere. Das Gel hält die Brauenhaare dort wo du sie willst und werden dabei aber nicht so hart, als ob man Haarspray aufgetragen hätte. 🙂

Unsere Neuheiten und Lieblinge im Mai

Meine Liebe zu Lidschatten kann ich nur schwer verbergen und tat mir richtig schwer nur eine Palette auszuwählen. Die Sonne strahlt und schimmernden Nuancen leuchten und tanzen im Sonnenlicht. In Anbetracht dessen war die Entscheidung doch leicht: die PEACH PALETTE von TOO FACED. Die Pigmentierung, die schimmernden Farben, die Farbzusammenstellung und schließlich der Duft! Der herrliche Pfirsich-Duft beim Öffnen erfreut mich jedes Mal. Wer kann sich da nicht verlieben.

Unsere Neuheiten und Lieblinge im Mai

Die Enkelin von Estée Lauder ist hierzulande weit weniger bekannt als in den Staaten, so ist zumindest mein Eindruck. Wenn du dich für AERINs Geschichte interessierst, lies dir am besten diesen Beitrag durch. Nicht nur ist AERIN einfach bezaubernd, sie kreiert auch noch die wundervollsten Düfte, geschlossen in eleganten, luxuriösen Flakons. Diesen Monat lancierte sie Hibiscus Palm*. Ein Duft, der an tropische Inseln, Palmen und exotischen Blumen duftet. Einfach herrlich!

 

Welche Neuheiten hast du diesen Monat entdeckt?

Sommerliche Grüße aus dem heißen Büro,

Kanika

 

*Zurzeit ist Hibiscus Palm nur in unserer Parfümerie House of Beauty in Wien erhältlich.

Ähnliche Beiträge



Ein Kommentar

  1. AdiR

    Hallo ihr lieben, ich habe die gen nude Lippenstifte von bare Minerals entdeckt und mir den Ton honeybun zugelegt.
    Der Ton ist sehr schön und ich mag den glow
    Danke

Kommentar verfassen

* Pflichtfeld