16. September 2016

Meine 5 Herbst-Duftlieblinge

Obwohl der Sommer heuer besonders lange dauert – was mich natürlich sehr freut – habe ich meine liebsten Herbstdüfte schon ausgepackt. Wenn die Tage kürzer werden und die kalte Jahreszeit Einzug erhält, freue ich mich täglich mein Parfum zu wechseln. Im Sommer habe ich meistens nur einen Duft, der mich begleitet. Im Herbst darf es aber mehr sein. Heute möchte ich euch meine 5 Lieblinge für den Herbst vorstellen:

 

 

Guerlain La Petite Robe Noire Ein Klassiker! Seit dem Launch kaufe ich es mir immer wieder nach, wenn die Tage kühler werden. Kirsch, Rose, Patschuli, Lakritze ergeben eine wahnsinnig gute Duftkomposition. Sie passt nicht nur zum kleinen Schwarzen, sondern auch zu jedem anderen Outfit 😉

Chloé Love Story Nomen est Omen – der Duft erinnert mich auch an eine Liebe. Der typische Chloé Rosenduft ist zart wahrnehmbar, nicht zu aufdringlich oder zu intensiv. Blumig, aber mit einem Hauch fruchtiger Orangenblüte versprüht der Duft pure Freude.

 

 

James Bond 007 for Women Zugegeben, das ist ein Duft, den ich mir so nie gekauft hätte. Denn ich glaube die Marke wäre mir nie aufgefallen. Dennoch, der Duft hat mich überzeugt  und ich finde den Duft perfekt für den Herbst. Obwohl das Parfum einen orientalischen Touch hat, finde ich ihn noch blumig und nicht zu intensiv. Die fruchtige Brombeere mit dem blumigen, zarten Jasmin macht das EdP alltagstauglich.

Escada Agua del Sol Der letzte Duft ist eigentlich ein Sommerparfum, aber ich trage es ganzjährig, weil mich das Parfum einfach an schöne Momente erinnert und wunderbar duftet. Hier ist auch die Nashi Birne und Tonkabohne enthalten – 2 Duftnuancen, denen ich einfach nicht widerstehen kann. Ein Fruchtcocktail für jeden Tag!

Jo Malone hat so tolle Düfte! Ein Besuch beim Counter lohnt sich allemal. Jedes Mal wenn ich dort bin, entdecke ich einen neuen Duft.

Meine Favoriten sind English Pear & Freesia, Nectarine Blossom & Honey sowie Earl Grey & Cucumber. Die Düfte und vor allem die Duftkerzen sind auch ein ideales Geschenk.

 

Übrigens: Wenn ihr einen besonderes haltbaren Duft wollt, achtet darauf, dass es sich um ein Eau de Parfum (EdP) handelt. Etwas leichter und schneller verfliegt ein Eau de Toilette (EdT) – es hält meist um die 3 Stunden, danach sollte man nachsprühen. Noch kürzer riechen Eau de Cologne (EdC) und Bodysprays.

 

TIPP:

Damit mein Parfum lange hält, creme ich vorher immer die Stellen ein, die ich einsprühe. Hier ist es am Besten, wenn man gleich die passende Lotion zum Parfum verwendet. Bei vielen Düften ist auch gleich neben der Lotion noch das Duschgel erhältlich – so habt ihr das ganze Dufterlebnis 🙂

 

Wie gefällt euch meine Duftauswahl? Was ist euer Lieblings-Parfum für den Herbst?

LG eure Petra Kirschblüte von www.kirschbluetenblog.at

Ähnliche Beiträge



Kommentar verfassen

* Pflichtfeld