2. Januar 2015

Masken & Peelings – Frisch und fröhlich ins neue Jahr!

Darf’s ein bisschen mehr sein? Im Dezember hieß das noch mehr Stress, mehr Essen, mehr Parties und weniger Schlaf, Bewegung und Pflege! Das soll jetzt im Jänner wieder anders werden. Die stressige Zeit sieht man mir ins Gesicht geschrieben. Mein Vorsatz für das neue Jahr heißt also, mehr Zeit für mich selbst! Als ersten Schritt werde ich mir wieder Zeit für ein ausgiebiges Beauty-Programm nehmen.

 

Annayake-Reinigung-Exfoliant_Parfait

Um meine Haut von abgestorbenen Hautzellen und Unreinheiten zu reinigen starte ich mit einem Peeling mein Beauty-Programm. Ich mag dazu besonders das Exfoliant Parfait von Annayake. Es reinigt meine Haut, ist aber sehr fein körnig und reizt sie nicht. Mit kreisenden Bewegungen schrubbe ich mit dem Peeling mein Gesicht. Ein bisschen vorsichtiger bin ich auf den Wangen, dafür schrubbe ich bei Nase, Kien und Stirn ein wenig länger. Abschließend mit viel Wasser entfernen.

Nach einem besonders stressigen Tag greife ich gerne zu „Calm to your Senses“ von Origins. Diese cremige, reichhaltige Gesichtsmaske mit Fieberklee und Extrakten der St. Pauls Wort Pflanze beruhigt meine angespannte Haut und löst Stressfalten. Pflanzenbutter stärkt die Hautbarriere und versorgt mit Feuchtigkeit während der natürliche Lavendel-Duft Geist und Seele entspannt. Die Maske lasse ich ca. 10 Minuten einwirken und entferne sie anschließend mit Wasser.

NoClogsAllowed de

Über die Feiertage habe ich natürlich auch zu viel genascht und fettig gegessen. Das dankt mir meine Haut jetzt mit Unreinheiten. Um wieder klar Schiff zu machen, greife ich zu No Clogs Allowed“ von Soap & Glory. Die Detox-Maske wird beim Auftragen leicht warm auf der Haut und wischt Talg und Mitesser einfach weg. Mit nassen Händen massiere ich eine traubengroße Menge sanft ein bis sie blau wird und Wärme entsteht. Nach ca. 5 Minuten wasche ich sie (mit Hilfe eines Waschlappens) herunter.

 

Wenn es dann doch mal richtig kalt ist und meine Haut gereizt ist und sich nach Feuchtigkeit sehnt, dann hilft mir von Biotherm die Aquasource Masque. Ich lasse Sie ca. 15 Minuten einwirken und wische sie danach nur mit einem Tuch oder Wattepad ab. Über Nacht kann der Rest der Maske noch ein wenig länger einwirken. Meine Haut fühlt sich danach super weich und gepflegt an.

 

Auf welche Masken & Peelings schwört Ihr?

Ähnliche Beiträge



Alle Beiträge

Alle Beiträge zum Thema Beauty

Kommentar verfassen

* Pflichtfeld