12. Juni 2015

BALI-SPA-TIPPS FÜR DAHEIM

Bali ist nicht nur die Insel der Götter, der atemberaubenden Reisterrassen und der kulinarischen Genüsse, sondern auch ein Paradies für echte Wellnessliebhaber. Während unseres Bali-Aufenthaltes Anfang dieses Jahres habe ich mich im SPA verwöhnen lassen und mir Massagen sowie regelmäßige Treatments gegönnt. Die balinesische Ganzkörpermassage ist dabei mein absoluter Favorit gewesen.

Auf Bali wird viel Wert auf Details gelegt. Zarte asiatische Klänge zaubern im Hintergrund eine entspannte Stimmung, alles ist mit wunderschönen Frangipani-Blüten dekoriert und vor der Massage werden die Füße in einem Bad aus Meersalz gewaschen – natürlich in einer schönen steinernen Schale mit Blüten.

Mein Lieblings-SPA auf Bali ist das „The Care“ in Seminyak. Ein wahrer Wellness-Tempel, in dem Ihr gerade einmal 18 Euro für eine luxuriöse einstündige Relax-Massage zahlt. Ein Traum! Falls Ihr also mal auf Bali sein solltet, lasst euch dieses Erlebnis auf keinen Fall entgehen.

Ich möchte Euch natürlich nicht nur erzählen, welch wundervolle Treatments Ihr auf Bali genießen könnt. Ich verrate Euch auch, wie einfach Ihr manche der Bali-SPA-Secrets in Eurem heimischen Badezimmer umsetzen könnt.

Beginnen wir mit einer pflegenden Haarmaske, die mein strapaziertes Haar vor Ort so manches Mal vor den Einflüssen der intensiven Sonnenstrahlung gerettet hat. Unser Haar leidet nämlich unter den Einflüssen des Sommers nämlich fast noch mehr als unsere Haut. Die Sonne trocknet es aus und Chlor- oder Salzwasser tragen den Rest dazu bei. Die Spitzen werden spröde und die Haarpracht glänzt nicht mehr. Auf Bali habe ich dagegen eine ganz simple, aber super effektive Haarmaske kennengelernt. Wichtigster Bestandteil ist Avocado. Die reife Avocado wird mit ein wenig Olivenöl und ein paar Spritzern Zitronensaft gemischt und zu einer Creme angerührt. Fertig ist eine natürliche, aber sehr effektive Haarmaske. Diese massiert Ihr sorgfältig in das Haar ein und lasst sie circa eine halbe Stunde lang einwirken. Idealerweise ist Euer Haar dabei unter einem Handtuch oder einem Turban aus Alufolie verpackt. So kann die Maske am besten einwirken.

Neben der Avocado spielen auch andere natürliche Inhaltsstoffe eine wichtige Rolle im SPA-Bereich. Frangipani-Blüten, Ingwer sowie Bambus- oder Kokosmilch sind ebenfalls wichtige Helfer in den Wellnesstempeln der Götterinsel. Auch hierzulande gibt es einige Produkte, die dank exotischer Bestandteile unser Badezimmer in ein balinesisches SPA verzaubern können.

Ein paar Highlights möchte ich Euch heute vorstellen:

1. Duftet nicht nur unwiderstehlich gut, sondern sorgt auch für geschmeidig zarte Hände – die Douglas Home Spa Spirit of Asia Goji Berry & Bamboo Milk Handcreme.

2. Perfekt für ein „Ich komme gerade aus dem SPA“-Gefühl – das Douglas Home Spa Beauty of Hawaii Frangipani & Hibiscus Körperspray.

 

3. Eine feuchtigkeitsspendende Wunderwaffe für unsere Haut – die Douglas Home Spa Spirit of Asia Bamboo Milk & Rice Oil Körpercreme.

4. Klingt der Gedanke an eine nach Bali duftende Badewanne nicht wundervoll? Der Douglas Home Spa Spirit of Asia Bamboo Milk & Ginger Badeschaum.

 

5. Für ein Peeling à la Bali oder Hawaii – das Douglas Home Spa Beauty of Hawaii Hibiscus & Monoi Oil Körperpeeling.

 

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Ausprobieren und einen wundervollen Sommer.

Eure Sarah vom blog.beautystrories.de

Ähnliche Beiträge



Alle Beiträge

Alle Beiträge zum Thema Beauty

Kommentar verfassen

* Pflichtfeld