26. Oktober 2018

Easy Halloween Looks

Easy Halloween Looks

Halloween steht vor der Tür und gemeinsam mit Pretty Vulgar haben wir für euch zwei coole Looks. Der Vampire Look als auch der Clown Joker Look sind easy zum Nachschminken und garantiert euch gruselige Blicke.

 

VAMPIRE Look

Easy Halloween Looks

Schritt 1:

Bereite das Augenlid mit dem Uncaged Eyeshadow Primer und fixiere es mit der Farbe „Pillow Fight“ aus der Nightingale Lidschatten-Palette. Anschließend lassen sich die weiteren Farben leichter verblenden.

Schritt 2:

Seid ruhig mutig! Tragt den Ink Gel Eyeliner auf dem gesamten Lid auf und fixiert ihn mit „All Nighter“ aus der Nightingale Palette.

Schritt 3:

Die harten Kanten verblendet ihr nun mit „After Midnight“ (Nightingale Palette) und die Farb-Kombination aus „Snitch und Formation“ aus der „Pretty Birdie“ blendet ihr einfach in die Lidfalte mit einem Blending Brush.

Schritt 4:

Nun zu den Lippen. Bury them with a smile in “Honest Truth” wird euer Vampire Lippenlook. Am besten tragt ihr diese Lippenfarbe mit einem Lippenpinsel auf und unter den unteren Wimpernkranz. Fixiert den Lippenstift mit „Blowing Smoke“ aus der Phoenix Palette.

Schritt 5:

Für den extra Pep könnt ihr noch einen glitzernden Eyeliner am inneren Augenwinkel auftragen. Um dem gefährlichen Vampy-Look noch den letzten Schliff zu versetzten, tuscht ihr die oberen und unteren Wimpern mit der The Feathers Mascara.

 

CLOWN JOKER Look

Easy Halloween Looks

Schritt 1:

Besonders bei Halloween Looks solltet ihr unbedingt euer Augenlid primen, sodass die ganze Nacht durch euer Look hält. Mit der Farbe „Break Free“ fixiert ihr den Primer und setzt die Basis für euren Augen-Make-up Look. Am besten besprüht ihr euren Pinsel noch mit Lock it in Setting Spray, um den metallischen Look noch mehr hervorzuheben.

Schritt 2:

Tragt noch den metallisch hellblauen Farbton „Fancy“ aus der Pretty Birdie Palette im äußeren Augenwinkel auf. Um keine harten Linien erscheinen zu lassen, solltet ihr mit einem weichen Blending Brush die Farbe dezent entlang der Lidfalte in Richtung innerer Augenwinkel ziehen. Damit der Look besonders am äußeren Augenwinkel intensiver wirkt, fügt noch einen dunklen Lidschatten hinzu, am besten „All Nighter“ aus der Nightingale Palette.

Schritt 3:

Den perfekten Wing Liner zieht ihr mit dem On Point Liquid Eyeliner.

Schritt 4:

Die Dreicke über und unter dem Auge zieht ihr idealerweise mit dem The WingMaster Pinsel und dem Ink Gel in „Black List“ und füllt ihn auch mit dem Gel-Liner aus. Die Dreiecke müssen nicht perfekt sein, weil die Ränder ohnehin mit dem bläulichen „Wing It“ aus der Pretty Birdie Palette weich gezeichnet werden. Für etwas Glitter-Fun könnt ihr noch eine Linie durch das Dreieck ziehen.

Schritt 5:

Um den Augen-Make-up Look abzurunden, verblendet „Fancy“ nochmal auch am unteren Wimpernkranz. Für die verlängerte Lippenlinie zieht ihr mit dem WingMaster Liner die Wundwinkel bis zur Mitte eurer Wange für einen besonders creepy Look.

Fertig ist euer Halloween Look! Habt ihr schon Pläne für Halloween oder wartet ihr in eurem gespenstischem Konstüm auf die Trick&Treat Kids?

 

Gruselige Grüße,

eure Kanika

 

Ähnliche Beiträge



Alle Beiträge

Alle Beiträge zum Thema Beauty, Styles

2 Kommentare

  1. Maja

    Liebe Kanika,
    Danke für den tollen Beitrag! Ich werde mit meiner Schwester nach der Uni einige Looks morgen ausprobieren !
    Liebe Grüße
    Maja

    • Kanika
      Kanika

      Liebe Maja, sehr gern und teilt gerne die Looks mit uns auf Instagram oder Facebook. Würde uns freuen eure Kreationen zu sehen 🙂 Wünsche euch schon mal ein HAPPY HALLOWEEN! Liebe Grüße, Kanika

Kommentar verfassen

* Pflichtfeld