19. Oktober 2018

Herbstfokus: Matte Lippen & Statement Brows

Vielleicht ist es euch schon aufgefallen, matte Lippen sind gekommen um zu bleiben. Ob Bobbi Brown, Yves Saint Laurent oder Giorgio Armani alle haben sie diesen Herbst einen neuen matten Lippenstift heraus gebracht. Zwar nicht neu, aber schon ein Evergreen: Augenbrauen. Ob akkurat, natürlich oder wild …. Alles ist möglich!

 

Matte Lippen von morgens bis Abends

Ich bin ja ein großer Fan von matten Lippenstift-Farben. Warum? Ein matter Lippenstift sorgt für einen natürlicheren Look als das glänzende Pedant. Somit lassen sich auch kräftige Farben tagsüber tragen. Und das beste? Er hält einfach super lange. Am Morgen aufgetragen, sitzt er auch noch am Nachmittag makellos.

Die neuen matten Lippenstifte fühlen sich superleicht auf den Lippen an und trocknen diese auch nicht aus. Bobbi Brown setzt bei den neuen Luxe Matte Lip Colour und Liquid Luxe Liquid Lip Matte auf ölgetränktes Puder und matte Pigmente, die ihnen eine besonders hohe Deckkraft verleihen. Trotz satter Farbe fühlen sie sich matt und ultraleicht auf den Lippen an.

 

 

Yves Saint Laurent hat Anfang Sommer bereits den Tatouage Couture Lipgloss herausgebracht und jetzt im Herbst folgt der Rouge Pur Couture The Slim mit einem mattleder Finish. Beide lassen sich super präzise auftragen, sind hochpigmentiert und halten ewig.

 

 

Das Geheimnis bei Giorgio Armani Rouge D’Armani Matte liegt in einem lichtstreuenden Gel, dass mit seinem Weichzeichner-Effekt die Lippen nicht trocken, sondern geschmeidig und glatt aussehen lässt. Außerdem sorgt kugelförmiges Puderteilchen für eine pralle Lippenoberfläche.

 

 

Bei kräftigen Farben und besonders bei einem matten Finish solltest du darauf achten, dass deine Lippen gut gepflegt sind. Ein regelmäßige Lippenpeeling und Feuchtigkeitspflege sind hier ein Muss!

Tipps:

  • Der Bobbi Brown Confidence Stick verhindert das Auslaufen der Farbe
  • Bei kräftigen Farben Lipliner verwenden
  • Für einen exakten Auftrag einen Lippenpinsel verwenden
  • Kleine Patzer lassen sich mit einem Q-Tip entfernen und mit einem Concealer übermalen

 

Brauentrends für jeden Geschmack

Die 4 Trendlooks diesen Herbst heißen: Contour, Feathered, Natural und Straight. Wie man diese umsetzt habe ich mir vom Benefit National Brow Artist Celia Price erklären lassen:

 

Contour Style

Der Contour Style rückt die Brauen ins rechte Licht und gibt dem Gesicht den optimalen Rahmen. Am einfachsten erzielt man diesen Style mit dem Brow Contour Pro. Mit der hellen Brow Shade vom Beginn der Braue bis zum Brauenbogen einfüllen. Danach wird die Braue vom höchsten Punkt bis zu Ende mit der dunkleren Shade schattiert. Der Definer wird um die Braue herum gemalt und mit dem Brow Blender Tool verblendet. Wie mit einem Concealer wird der Braue damit ein sanfter Rahmen gezeichnet. Zum Schluss den Highlighter unterhalb des Brauenbogens auftragen und verblenden.

 

 

Natural Look

Der Natural Brow Style betont die natürliche Form der Brauen. Hier am besten mit dem Goofproof Brow Pencil die Brauen leicht einfüllen und mit gimme brow+ optisch verdichten und in Form legen.

 

 

 

 

 

 

 

Feathered Look

Ein Style mit viel Struktur, der durch das Zusammenspiel von hellen und dunkleren Nuancen in der Braue entsteht. Dazu Precisely, My Brow Pencil in zwei Shades verwenden (je eine Nuance heller und eine Nuance dunkler als die eigene Brauenfarbe). Locker aus dem Handgelenk feinste Striche (wirken wie Härchen) in die Brauen setzen. Danach mit 24HR Browsetter leicht nach oben kämmen und so fixieren.

 

 

 

 

Straight Look

Der Straight Brow Look wirkt verjüngend, da die Braue voll wirkt und der nur leicht ausgeprägte Brauenbogen die Gesichtszüge jugendlicher erscheinen lässt. Die Braue mit ka-brow Cremegel einfüllen und den Brauenbogen leicht begradigen, d.h. mit dem Schwung nicht zu weit nach oben gehen. Anschließend mit 3D BROWtones auftragen, um wieder etwas Dimension zu schenken, damit der Look weiterhin lebendig bleibt.

 

 

 

Welcher Brauen-Look gefällt dir am besten? Magst du lieber glossy oder matte Lippen?

Alles Liebe, deine Ruth

Ähnliche Beiträge



Kommentar verfassen

* Pflichtfeld