22. April 2016

INTERVIEW mit Michelle Doherty Eigentümer/Direktor ALPHA-H Hautpflege

Wie schon in meinem Beitrag zu den März Neuheiten verraten, hat vor kurzen das Liquid Gold Serum von Alpha-H in meinem Badezimmer Platz gefunden. Für mich ist es die perfekte Ergänzung zu meiner bisherigen Pflege-Routine!

Was die Pflegeprodukte von Alpha H so besonders machen und warum ihr bei der Hautpflege auf Fruchtsäuren setzen sollt, erzählt euch die Gründerin der australischen Hautpflegemarke  Alpha-H Michelle Doherty im Interview. Ich hoffe, ihr findet das Interview genauso interessant wie ich!

 

Frage: Wie ist die Marke Alpha-H entstanden?

Als ich als Teenager und im jungen Erwachsenenalter unter zystischer Akne litt, erfuhr ich am eigenen Leib, wie es ist mit einer schlechten Haut leben zu müssen. Ich war maßlos enttäuscht von den von mir getesteten Pflegeprodukten und ich stellte mich daher schließlich der Herausforderung, selbst eine Pflegelinie zu entwickeln, die wirklich sichtbare und nachhaltige Ergebnisse liefert. Der Beginn der Alpha-H Erfolgsgeschichte. Bis dato – 21 Jahre später – überzeugt Alpha-H als „Problemlösermarke“ mit effizienten und innovativen Wirkstoffkonzentrationen, durch ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis und weltweit begeisterte Kunden – darunter zahlreiche Celebrities, Beauty Redakteure und dermatologische Therapeuten.

 

Frage: Was ist Ihr Lieblings Alpha-H Produkt und warum?

Liquid Gold ist mein absolutes Lieblingsprodukt. Während ich schlafe arbeitet es über Nacht und am nächsten Tag wache ich mit dem besten Hautbild auf, was ich ohne Schönheitschirurgie erreichen kann. Zusätzlich verlängert es auch den Effekt einer professionellen Gesichtsbehandlung. Liquid Gold ist wie ein Wundermittel in einer Flasche: Es verändert Ihre Haut und ersetzt Serum, Peeling und Feuchtigkeitspflege in einem. Ideal auch für Tage, an denen ich zu müde bin, alle Pflegeschritte durchzuführen. Ich erreiche sofortige Ergebnisse die nachhaltig bestehen bleiben. Es ist vereinfacht gesagt wie ein Kosmetikstudiobesuch über Nacht.

 

Frage: Woher haben Sie die Inspiration gehabt die Alpha-H Liquid Gold Linie zu entwickeln?

Wir wollten professionelle Kosmetikstudio-Ergebnisse auch daheim ermöglichen. Nicht jede Frau kann in Kosmetikstudios oder zu dermatologischen Behandlungen gehen und daher wollten wir diesen Frauen helfen, schnelle und nachhaltige Ergebnisse auch daheim zu erzielen auch mit kleinerem Budget oder weniger verfügbarer Zeit.

Wir glauben daran, dass die besten und nachhaltigsten Pflegeergebnisse erreicht werden, wenn die Haut Ihre eigenen natürlichen Regenerationsfähigkeiten wiedergewinnt. Daher war es unser Ziel, eine Hautpflegelinie zu entwickeln, die ganz anders ist als alle anderen auf dem Markt, indem Sie die Haut durch einen gezielt niedrigen pH-Wert herausfordert. Sie können sich das so vorstellen, dass Liquid Gold wie eine Art Fitnesstraining für Ihre Haut wirkt und dadurch Ihrer Haut nachhaltig neue Strahlkraft und Jugendlichkeit gibt. Und das Beste daran? Liquid Gold arbeitet, während Sie schlafen.

 

Frage: Was meinen Sie, ist das größte Missverständnis bei Hautpflegeprodukten?

Der Preis! Wenn es richtig teuer ist, muss es auch gut sein. Das ist leider nicht wahr. Verallgemeinert kann man bei solchen Marken sagen, dass das hohe Marketingbudget die Wahrnehmung der Kunden stark beeinflusst hat. Alpha-H tätigt keine Marketingausgaben. Daher müssen wir immer die bestmögliche Hautpflege entwickeln, um in einem wettbewerbsintensiven Markt mit vielen globalen Marken wirklich hervorzustechen.

 

Frage: Zu welchen Hauttypen passt die Pflegelinie von Alpha-H ideal?

Alle Hauttypen profitieren von Alpha-H. Von sensibler oder auch Rosacea Haut bis hin zu sonnengeschädigter oder stark pigmentierter Haut. Sensible Haut kann eine kleine Einführungsphase erfordern. Bei Liquid Gold zum Beispiel empfehlen ich etwas Liquid Gold auf einen leicht mit Wasser befeuchteten Wattepad zu geben, um die Formel so zu Beginn etwas abzumildern.

 

Frage: Wie funktioniert Pflege mit Fruchtsäure?

In Alpha-H Hautpflegeprodukten verwenden wir nur AHA-Fruchtsäuren (Alpha-Hydroxy Säuren) natürlichen Ursprungs. Diese Fruchtsäuren sind in vielen verschiedenen natürlichen Grundstoffen wie Zucker, Früchte, Nüsse oder Milch enthalten oder können aus diesen hergestellt werden.

Die Fruchtsäuren helfen die “kleberartige” Substanz zu lösen, die die abgestorbenen Hautzellen an der obersten Hautschicht (Epidermis) hält. Die Entfernung dieser Klebeschicht unterstützt das Abstoßen der toten Hautzellen und stimuliert neues Zellwachstum in den tieferen Ebenen der Haut. Zusätzlich stimulieren die Fruchtsäuren so die Herstellung von Kollagen, welches die Haut in Folge glatter macht und eine sichtbare Verbesserung bei Falten, Sonnenschäden, Hautelastizität und Hautton mit sich bringt.

In sehr vielen Alpha-H Produkten verwenden wir Glykolsäure (aus Zuckerrohr gewonnen), da diese die kleinste Molekülgröße von allen Fruchtsäuren hat und damit am besten in tiefere Hautschichten eindringen kann, um dort zu wirken. Glykolsäure ist zusätzlich der Inhaltsstoff, der die Kollagenproduktion am stärksten stimulieren kann. Dies ist wissenschaftlich belegt und macht Glykolsäure zu einem absoluten Superstar der Fruchtsäuren.

Feuchtigkeitsreserven 40 Jährige Frau

 
 
Die Abbildung A zeigt die Feuchtigkeitsreserven in der Dermis einer 40-jährigen Frau in roter Farbe.

Bild B zeigt die Haut derselben Frau nach einer dreimonatigen Anwendung mit 20% Glykolsäure. Es kann ein deutlicher Anstieg der Feuchtigkeitsdepots festgestellt werden, der in einer stärkeren, tiefroten Färbung sichtbar wird.

Haut mit Glykolsäure behandelt

 

Haut, die mit Glykolsäure behandelt wurde hat einen stark erhöhten Feuchtigkeitsgehalt.

Bild A: Die roten Färbungen demonstrieren die Hyaluronsäure-Speicher in den Zellen;

wie Bild B zeigt ist dieser Effekt deutlich stärker ausgeprägt nachweisbar auf der mit Glykolsäure behandelten Haut.

 

Frage: Was muss ich bei der Anwendung von Pflegeprodukten mit Fruchtsäure beachten?

Die richtige Anwendung hängt maßgeblich von dem jeweiligen Produkt ab. Die optimale Anwendungshäufigkeit und Anwendungsmethode wird durch das jeweilige Produkt und die individuelle Hautproblematik bestimmt. Liquid Gold – das weltweite Besteller Produkt der Marke – sollte zum Beispiel 3 mal pro Woche angewendet werden, um optimale Ergebnisse zu erreichen. Die Ergebnisse werden in der Regel schon nach einer Anwendung sichtbar.

Besonders wichtig ist die Nutzung eines Breitband Sonnenschutzes nach der Anwendung von fruchtsäurehaltigen Produkten, da die UV Strahlung die Wirksamkeit der Fruchtsäuren behindern kann. Wir empfehlen unseren Kunden eine unserer beiden Tagespflegen mit LSF 50 die die Haut tagsüber optimal pflegen und schützen.

Wenn Sie fruchtsäurehaltige Produkte wie Liquid Gold verwenden werden Sie entdecken, dass es nach dem Auftragen zu einem leichten Kribbeln kommen kann. Wir lieben dieses Kribbeln! Warum? Weil es zeigt, dass das Liquid Gold den Regenerationsprozess der Haut aktiviert hat und Sie sich bereits am nächsten Morgen über einen sensationell makellosen und strahlenden Teint freuen können.

Wichtig zu wissen ist auch, dass auf Glycolsäure basierende Produkte in jedes bestehende Pflegeritual ideal integriert werden können. Diese erhöhen dadurch die Pflegewirkung der schon benutzten Hautpflege deutlich, da die Haut optimal vorbereitet wird.

 

Frage: Welche Wirkungen kann ich damit erzielen?

Fruchtsäuren haben den einzigartigen Vorteil, dass Sie direkt auf der Hautoberfläche eine ganze Breite an positiven Effekten erzielen. Glykolsäure hilft gegen trockene Haut, Hyperpigmentierung, Melasma, verbleibende Akne-Spuren, Akne, feine Linien und Falten. Durch den Peeling Effekt erreicht man eine sofortige sichtbare Verbesserung der oberflächlichen Hyperpigmentierung, während man gleichzeitig in den tieferen Hautebenen einen Unterfütterungseffekt erreicht, der durch die nachdrängenden neuen Hautzellen entsteht.

 

Kanntet ihr schon Alpha-H? Habt ihr schon eine Pflege mit Fruchtsäure ausprobiert?

Alles Liebe Eure Ruth

P.S. Auf facebook

Ähnliche Beiträge



Alle Beiträge

Alle Beiträge zum Thema Beauty, Stories

Kommentar verfassen

* Pflichtfeld