18. Januar 2016

Neuheiten im Jänner

Dieses Jahr möchte ich gerne eine neue Beitrags-Reihe beginnen. Einmal im Monat stelle ich Euch ab sofort Neuheiten aus unserem Sortiment vor.

 

Pflegendes für den kalten Jänner

Im Jänner lassen wir es einfach mal ruhiger angehen und erholen uns von den anstrengenden Feiertagen. Auch bei den Neuheiten merkt man, dass sich Anfang des Jahres alles um die Pflege dreht.

Ein Hauch von Seeluft, kristallklares Wasser und exotische Südseeblumen: Unsere neue Douglas Home Spa Linie entführt uns nach Polynesien. Der Duft nach Kokosnuss, Orangenblüte, Lilie, Sandelholz und Vanille lässt uns von der Südsee träumen – herrlich bei den grau in grau vor dem Fenster. Für die innere Harmonie und äußere Schönheit enthält die Pflegelinie Kukui-Öl und Noni-Frucht. Das aus dem polynesischen Kukuinussbaum gewonnen Öl ist reich an ungesättigten Fettsäuren, wirkt antioxidativ und unterstützt die Zellregeneration. Die Noni-Frucht, auch „Zauberfrucht der Südsee“ genannt, wird vor allem wegen ihrer antioxidativen und Anti-Aging-Wirkung in der Kosmetik sehr gerne verwendet. Zudem ist sie ein wahrer Feuchtigkeitsspender für eine sofort fühlbar glattere Haut.

Du bist jung, frech und süß? Liebst Beauty-Abende, Partys und gehst furchtbar gerne shoppen? Oder suchst einfach eine Pflegelinie welche genau auf die Bedürfnisse von junger Haut zugeschnitten ist? Die neue Venus Perfect Girl Care Gesichtspflegelinie von Douglas ist total mädchenhaft, verspielt, süß und in den zauberhaften Farben Rosa und Pink. Für die Produkte wurde sogar ein spezieller Wirkstoffkomplex – H-VIT – entwickelt, der die Haut pflegt und Hautunreinheiten verhindert. Egal ob mattierendes Facial Tonic, reinigende Anti-Spot Maske oder pflegenden Gesichtscreme alle Produkte sind auf deine Bedürfnisse zugeschnitten.

 

Nach dem Hype 2015 um die eos Lipbalms geht es dieses Jahr mit Hand– und Body Lotions weiter. Die cremige-leichte Textur spendet 24 Stunden Feuchtigkeit und zieht schnell ein. Für das grüne Gewissen, die Inhaltsstoffe sind zu 90% natürlich und die Verpackungen recyclebar. Die Hand Lotions gibt es in den Duftrichtungen berry blossom, fresh flowers und unseren Favoriten cucumber. Nach berry blossom und delicate petals duften die Body Lotions.

Ihr fragt Euch wie die Stars aus Hollywood immer so mühelos strahlend schön über den roten Teppich flanieren? STARSKIN lüftet jetzt das Schönheitsgeheimnis! Die aus Korea stammenden Cellulose-Masken wurden gemeinsam mit den Kosmetikerinnen und Dermatologen der Stars entwickelt und zaubern einen makellosen und perfekten Teint. Neben Gesichtsmasken für unterschiedliche Bedürfnisse gibt es auch eine Maske für die Füße „The walk of fame“. Die Maske ist nicht nur super pflegend sondern hilft auch gegen geschwollene Beine!

 

 

Bezaubernd – Unwiderstehlich – Himmlisch

Die elegante britische Marke Jo Malone hat ein neues Cologne Intense kreiert. Intense Orris & Sandalwood ist holzig, blumig und pudrig. Das nach Veilchen (Kopfnote), Iriswurzel (Herznote) und Sandelholz (Basisnote) duftende Cologne lässt sich sehr gut mit Mimosa & Cardamom für noch mehr Wärme oder Dark Amber & Ginger Lilly für mehr sinnliche Tiefe kombinieren.

„Unser Wunsch war es einen Duft mit der Iriswurzel zu kreieren, da diese eine der begehrtesten Inhaltsstoffe in der Duftwelt ist. Sie wurde über Jahrhunderte von Mönchen kultiviert und auch heute wird jede Wurzel über drei Jahre lang akribisch getrocknet, damit ihr Duft in zwei einzigartigen Nuancen erstrahlen kann. Holzig und blumig, sowie puderig und intensiv.“

Master Perfumer, Pierre Négrin

 

Vitale, natürliche Leuchtkraft & matte Lippenbekenntnisse

Die neue Foundation Les Beiges von Chanel schenkt Euren Teint mit Hilfe von Lichtstrahlen absorbierenden Titandioxiden eine gesunde Strahlkraft, wie nach einem Sparziergang an der frischen Luft. Sie ist außerdem feuchtigkeitsspendend, um sich auch lange wohlzufühlen und bietet einen Schutz gegen freie Radikale. Die Palette besteht aus 8 Teintnuancen, deren Pigmente sich variabel anpassen. Durch die Wahl einer helleren Nuance als die des eigenen Hauttons erhält der Teint mehr Leuchtkraft. Ton in Ton wirkt er natürlich strahlend, während eine dunklere Nuance einen zarten „Sunkissed“-Effekt erzeugt. Zusätzlich wurde die Formel so konzipiert, dass sie je nach Bedarf und angewendeter Menge für leichte bis intensive Deckkraft sorgt.

Bei M.A.C. ist matt diesen Winter Trumpf! Die Retro Matte Liquid Lipcolours gibt es ab sofort in 15 satten Farben, die zeit- und glanzlosen Glamour verleihen. Die Textur ist wie der Name schon verrät flüssig und verleiht ein mattes Finish. (Btw. Habt Ihr schon unseren neuen M.A.C. Counter auf der Kärntner Straße 26 in Wien entdeckt?)

 

Wie gefällt euch die neue Blog-Serie? Kennt ihr die Neuheiten schon? Habt Ihr diesen Monat etwas Neues für euch entdeckt?

Alles Liebe Eure Ruth

Ähnliche Beiträge



2 Kommentare

  1. Nikola A.

    Hallo liebe Ruth,
    ich finde die Handcreme von EOS mit Gurken-Duft so toll. Es riecht so erfrischend :).
    Bin schon sehr gespannt wie Chanel Make Up so ist.
    LG Nikola

    • Nikola A.

      Ich hab Chanel Make uo heute in Pasching ausprobiert. Also schnell meine 2Make-ups von Guerlain und Chanel Vitalumiere Aqua ausleeren und gleich dieses kaufen. So toll. Der Teint strahlt so schön. Toll!

Kommentar verfassen

* Pflichtfeld