17. April 2015

Tutorial: Frühlingsgefühle für die Nägel

Endlich wird es wieder wärmer, es bleibt abends länger hell und die Blumen sprießen – es ist Frühling! Wie lange mussten wir auf die ersten Sonnenstrahlen warten. Um die Frühlingsgefühle auch auf die Nägel zu holen, habe ich heute ein Naildesign für euch:

Meine Lieblingsfarben auf den Nägeln für den Frühling sind Mintgrün und ein sattes Brombeere. Heute kombiniere ich beide Töne zu einem Blumenmuster:

Utensilien:

  • Unter- & Überlack
  • 3 Farben deiner Wahl: Basisfarbe und 2 Töne für die Blumen
  • Dottingtool (alternativ kann man einen Stecknadelkopf oder Bobby Pin benutzen!)

Und schon kann’s losgehen:

  1. Nach dem Vorbereiten mit Unterlack und Basisfarbe lasst diese Schichten ordentlich durchtrocknen.
  2. Malt danach mit dem Dottingtool je 5 kleine Punkte pro Blume im Kreis.
  3. Lasst die Farbe ebenfalls trocken.
  4. Mit der anderen Farbe malt ihr nun einen Kreis in die Mitte der vorigen Punkte.
  5. Mit einem Überlack wird euer Nageldesign länger haltbar.
  6. FERTIG!

 

Wem es zu viel ist, alle Nägel zu bemalen, kann auch nur den Ringfinger und Daumen mit Blumen schmücken.

 

Zeigt uns doch Eure Frühlingsdesigns mit dem Hashtag #douglas_springnails!

 

Viel Spaß beim Nachmachen, Eure Petra von Kirschblüte

Ähnliche Beiträge



Alle Beiträge

Alle Beiträge zum Thema Beauty, Styles

Kommentar verfassen

* Pflichtfeld