15. Juli 2016

URBAN DECAY VICE: 100 FARBEN. 6 FINISHES.

Bereit für einen neuen Lippenstift in 100 Nuancen? Klar, bin ich! Bin ich wirklich? Urban Decay Vice kommt nämlich nicht nur in hundert Farben, sondern auch mit sechs verschiedenen Finishes daher.

Uiuiui … So viel Auswahl sorgt selbst bei einer langgedienten Douglas-Mitarbeiterin wie mir erst mal für einen farbigen Textur-Taumel. Von A wie „Anarchy“ über H wie „Heartless“ bis hin zu Z wie „ZZ“: Urban Decay Vice lässt eigentlich keine Wünsche unerfüllt. Liebhaberinnen knallig-cooler Töne kommen ebenso auf ihre Kosten wie all jene, die es eher klassisch oder dezent mögen. Crazy Shades wie das lila-blaue „Heroine“ oder das schwarze „Perversion“ komplettieren die Farbpalette.

Und dann sind da ja auch noch die sechs verschiedenen Finishes, die berücksichtigt werden wollen, wenn es darum geht, die persönlichen Favoriten aus dem unglaublichen Farbarsenal herauszufischen.

Here we go:

  • Mega Matte: Mehr „matt“ ist kaum möglich – intensiv & irre edel! (zB. Alpha)
  • Comfort Matte: Hier bekommt das Matt eine cremige Komponente. Very nice! (zB. Hitch Hike)
  • Cream: „ Luxus in Reinform“ sagt Urban Decay. Geschmeidiger Glamour sage ich. (zB. Barfly)
  • Metallized: Cremige Farbe mit metallischem Perlmutt-Schimmer. So geht sündig-schöner Glitzer. (zB. Big Bang)
  • Sheer: Pure Power-Farbe plus glanzvolles Finish. Sehr, sehr sexy! (zB. Slowburn)
  • Sheer Shimmer: Der Softie – transparent mit einer Prise Perlmuttglanz. Ein Hoch auf „hauchzart“! (zB. Broken)

 

Erleichtert euch das die Entscheidung? Mir nicht wirklich – ich finde nämlich alle Finishes zum Verrücktwerden gut. Alles eine Frage von Stimmung und Anlass. Manchmal kann es mir gar nicht matt genug sein, dann wieder glitzere ich mich gerne à la „Metallized“ durch die Weltgeschichte – und an anderen Tagen stehe ich total auf glamourösen Glanz oder dezentes Understatement im Stil von „Sheer Schimmer“.

Hilft also alles nix, Mädels – ich werde mir wohl eine großzügige Auswahl an Urban Decays Vice-Lipsticks zulegen müssen. Aber hey, es gibt definitiv Schlimmeres, oder?

Die Lippenstifte fühlen sich übrigens alle richtig klasse auf den Lippen an, lassen sich super auftragen und verwöhnen die Haut mit Vitaminen, Sheabutter, Aloe vera und sinnlichen Ölen.

Mein Fazit nach ausgiebiger Begutachtung der 100 Newcomer: klare Kaufempfehlung! Klickt euch einfach mal durch die traumhaften Töne und lasst euch begeistern. Egal, welche Farben und Finishes ihr wählt – ihr könnt eigentlich nichts falsch machen.

Von mir gibt’s ein dickes Danke an Urban Decay für diese Neuheit.

In diesem Sinne: 100 Kisses und bleibt cool beim Anblick der vielen Farben!

Nina von blog.douglas.de

 

Ähnliche Beiträge



Kommentar verfassen

* Pflichtfeld