9. Juli 2018

What‘s in my make-up bag!

What‘s in my make-up bag!

Bist du auch immer so neugierig und willst unbedingt wissen was in den Make-up Täschchen deiner Freundinnen oder Kolleginnen ist? Aus diesem Grund habe ich mir meine drei lieben Kolleginnen aus unserer Marketingabteilung geschnappt und einen Blick in ihre Make-up Taschen geworfen. Lass dich nicht verwirren, aber ja, wir haben zwei Namenvetterinnen in einer Abteilung und eine, deren Namen so ähnlich klingt. Und ja! Das hat schon zu der ein oder anderen Verwirrung geführt, zumal beide Nachnamen auch noch mit demselben Buchstaben beginnen. Anna ist ganz frisch dabei und kümmert sich bei uns um alles Grafische in unseren Filialen. Johanna ist für unsere Douglas Card und die PR zuständig und Ana – Achtung mit einem N – organisiert alle Aktionen in den Filialen. Das heißt, wenn du ein cooles Geschenk zu einem Kauf dazu bekommst, verdankst du das ihr.

 

 

Ana (links) ist am längsten mit dabei und bevorzugt einen sehr natürlichen, aber gepfefferten Look. Vor ein paar Monaten fragte mich Ana, ob mir etwas an ihr auffällt. Mir war es super peinlich, weil mir nichts auffiel. Morgens muss es als zweifache Mama schnell gehen und daher trägt sie nur selten eine Foundation. Und genau das fiel mir nicht auf, sie trug eine Foundation! Der CLINIQUE Chubby in the Nude Foundation Stick ist schnell und leicht aufzutragen, schenkt eine leichte bis mittlere Deckkraft und ein zu 100% natürliches Finish.

 

Für den perfekten Summer Glow hat sie den BECCA Sunlit Bronzer in „Maui Nights“ immer mit dabei. Den perfekt gezogenen Winged Liner zieht Ana mit dem Grandiôse Liner von Lancôme und für Wimpern mit unendlicher Länge, tuscht sie diese mit der Mascara von Guerlain Cils d‘Enfer. Um dem Look noch den nötigen Pfeffer zu verleihen, hüllt Ana ihre Lippen in das dezente Rot des Clarins Water Lip Stain. Dazu noch den ein oder anderen Spritzer First Instinct von Abercrombie & Fitch und fertig ist ihr Sommer Look 2018.

 

It‘s all about nude! Johanna (Mitte) hat wunderschönes rötliches Haar und liebt den Nude Look. Hin und wieder erwischt man sie mit einem bronzenen Lidschatten (ND120) aus der Nude Spectrum Palette von ZOEVA, der ihr unfassbar gut steht! In ihrer Make up Bag für unterwegs befindet sich nur das Notwendigste. So verlässt sie ihre Wohnung nie ohne den Sunlit Bronzer von BECCA in „Capri Coast“, denn mit dem Bronzer haucht sie ihrem Look, nach einem langen Bürotag, wieder etwas Leben ein. Ein Live-safer ist das Ka-Brow! Augenbrauengel, falls die Augenbrauen am Ende des Tages noch kurz aufgefüllt werden müssen. Ebenso kann das Augenbrauengel leicht für einen Lidstrich zweckentfremdet werden.

 

Bevor ich das Büro verlasse, frische ich die Wangen noch schnell mit dem Bronzer auf. Man sieht danach einfach gesünder, frischer und trotzdem natürlich aus.

 

Natürlich dürfen die Lippen nicht vernachlässigt werden und so darf der kürzlich zum neuen Sommerfavoriten erkorene Liquid Lipstick von YSL Tatouage Couture in Singular Taupe nicht fehlen. Tatouage Couture lässt sich laut Johanna leicht auftragen und hält sehr lange. Zudem fühlt er sich angenehm an und man merkt nicht, dass man überhaupt etwas auf den Lippen trägt. Herbe Düfte sind ihre Favoriten. Wobei es hin und wieder auch einmal floraler sein darf, weshalb sie aktuell den neuen Duft von Chloé Nomade so liebt und immer mit dabei hat.

 

Unser Küken in der Runde ist Anna-Lena (rechts), wie wir sie mittlerweile nennen, weil wir sonst beide An(n)as nicht auseinanderhalten können. Im Vergleich zu ihren zwei Kolleginnen hat Anna-Lena nicht nur Make-up in ihrer Tasche. Gesichtspflege ist ihr sehr wichtig und so pflegt sie beispielsweise ihre Lippen, vor dem Auftragen ihres Lieblings-Lippenkonturenstifts von IsaDora, immer mit der neuen Lippenpflege von Douglas Naturals. Der darin enthaltene Mandel-Extrakt sorgt für super weiche Lippen!  Nach 8 Stunden Arbeit am Bildschirm wirken die Augen oftmals müde, daher frischt sie ihre Augen zwischendurch gerne mit der neuen Augenpflege Radiance Eye Care von Douglas Naturals auf. Moringa Extrakt wirkt vitalisierend und somit perfekt für eine Extraportion Energie zwischendurch. Ein Ganzkörper-Frischegefühl ist für Anna-Lena super wichtig. Besonders im Sommer und in der U-Bahn! Damit sie sich den ganzen Tag wohlfühlt, schwört sie auf den Deospray von RITUALS „The Ritual of Sakura“. Der leicht blumige Duft ist ideal für heiße Tage und passt super zu ihrem Lieblingsduft von DIOR Miss Dior Roller Pearl Blooming Bouquet. Am liebsten hat sie den Rollerball bei sich, da dieser nicht nur klein und praktisch ist.  Will man seinen Duft in der Öffentlichkeit nochmal auffrischen, kann man das mit dem Rollerball still und heimlich tun.

 

Hast du einen Favoriten meiner Kolleginnen auch in deiner Make-up Bag? Verrate mir gerne in den Kommentaren welches Must-Have sich in deiner Tasche befindet.

Alles Liebe,

Kanika

Ähnliche Beiträge



Alle Beiträge

Alle Beiträge zum Thema Beauty, Styles

Kommentar verfassen

* Pflichtfeld