27. Dezember 2017

FROM DAY TO NIGHT mit MAC

Wenn es um Party Make up geht denken wir oft an stundenlanges Schminken im Badezimmer und aufwendige YouTube Video Anleitungen die meistens nicht klappen. Weil man ja doch eine andere Augenform hat als so manche 15-jährige, tragen wir ja gerne untertags unseren Wohlfühl-Make-up Look. Einen der alles mitmacht und am besten zu uns und allen Outfits passt. Diesen Look werden wir für Silvester einfach ‚upgraden‘ und partytauglich machen, ohne, dass wir uns plötzlich fremd fühlen oder nach einer Stunde im Badezimmer das Make up Handtuch werfen. 1…2…3…los geht’s mit unserem Quick Party Make up from Day to Night:

 

SCHRITT 1: Foundation & Puder

Tagsüber trage ich zum Beispiel gerne ein leichtes Fluid um meine Hautfarbe etwas frischer erscheinen zu lassen und optisch zu glätten. Man kann hier schon am Tag ein Fluid Make up verwenden welches über 8h Haltbarkeit verspricht und den Teint zum Strahlen bringt. Am Abend tragen wir darüber ein gepresstes deckendes Puder auf um es im Nu aufzufrischen. MAC Face and Body Foundation ist ein Make up welches wasserfest ist, den ganzen Tag hält und meine Haut mit Feuchtigkeit versorgt. Für die Party fixiere ich es dann mit MAC Studio Fix Power plus Foundation und wie der Name schon sagt ist da alles drinnen um einen perfekten Party Teint zu bekommen, der im jeden Licht makellos aussieht. Falls ihr euch fragt warum dann nicht gleich nur das Puder: die Haut benötigt im Winter immer mehr Feuchtigkeit, da sollte man ein flüssiges Make up verwenden, sodass die Haut glatt und weich aussieht und nicht austrocknet. Abends kann man gerne etwas Puder auflegen um mehr Deckkraft zu erhalten.

 

SCHRITT 2: Kajal & Glitter

Kein anderes Datum schreit so sehr nach Glitzer wie Silvester und in diesem Winter ist er salonfähiger als je zuvor. Kleine Trendvorschau für Frühling/Sommer: Glitter kommt in allen Pastelltönen und wird alltagstauglich! Also unbedingt jetzt schon damit eindecken. Und nichts geht derart schnell wie ein Glitter Touch up: Um dem funkelnden Glitzer noch etwas Ausdruck zu verleihen, umrahme ich meine Augen noch mit einem schwarzen Kohl Kajal. Dieser wird dann an den Kanten leicht verblendet und mit einem Liquid Eyeliner fixiert. Darüber trage ich einen cremigen Lidschatten auf welcher gleichzeitig mein Glitter-Primer ist und versichert, dass alles gut hält und nicht plötzlich herunterfällt. Darüber tupfe ich den Glitter mit den Fingern am Lid entlang auf. Für einen stärkeren Glitter Effekt um das Auge herum mit Wimpernkleber ein paar Tupfen setzen und darauf dann den Glitter pressen. Meine Mascara die ich morgens aufgetragen habe, tusche ich noch einmal nach.

 

SCHRITT 3: Bronzer & Highlighter

Zu unserem gewünschten Look passt sehr gut ein Bronzer, farbiger Blush (oder auch gerne ein Bronzing Powder) da er das Augen-Make-up hervorhebt und nicht die Show stiehlt. Ich trage es auf den Wangenknochen und die Schläfen auf. Alles was dann noch am Pinsel bleibt kommt auf den Nasenrücken für einen frischen und sonnengeküssten Teint. Für strahlende Haut verwende ich gerne cremige Highlighter, da sie die Haut nicht nur glänzen, sondern auch noch prall und satt aussehen lassen.

 

SCHRITT 4: Lippenstift

Die Lippen werden hell gehalten und mit einem Lipprimer kurz vorbereitet, damit der Lippenstift noch länger hält und die Lippen vor allem glatt und gepflegt aussehen. Danach einen hellen Konturenstift auftragen und dann erst den Lippenstift auftupfen. Ein Tipp für das perfekte Nude: für helle Augen passt ein Nude mit warmen Untertönen (zum Beispiel MAC Lipstick Kinda Sexy) und zu dunklen eines mit kühlem Unterton (zum Beispiel MAC Lipstick Honeylove) sehr gut!

Mein letzter und sehr wichtiger Tipp für das schnelle Make up: startet am besten bei den Augen, dann kannst du Glitter der vielleicht beim Auftragen heruntergefallen ist (mir passiert das immer 🙂 ) leicht wegwischen und dann deine Haut auffrischen. Oder ihr nehmt einfach einen Klebestreifen und tupft damit die verirrten Glitterpartikel ab.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachschminken, eine funkelnde Party-Nacht und einen guten Rutsch-  und zuletzt noch ein allerletzter Tipp: ihr könnt jederzeit an einem MAC Counter eurer Wahl vorbeischauen und euch von uns Artists Tipps und Tricks für euer persönliches Quick Party Make up holen!

 

Alles Liebe,

Eure Kathrin von MAC

Ähnliche Beiträge



Kommentar verfassen

* Pflichtfeld