24. April 2015

Geschützt und stylisch durch den Frühling

Wir können bereits die ersten Sonnenstrahlen und warmen Temperaturen im Frühling genießen, ein passender Sonnenschutz und sommerliche Accessoires dürfen dabei natürlich nicht fehlen!

Endlich Sonne! In den Schanigärten sitzen, am Wochenende in den Strandbars Cocktails schlürfen oder einfach in der Wiese die Seele baumeln lassen – es zieht uns nach draußen in die Sonne. Nach einem gefühlt ewig andauernden Winter, sauge ich die Frühlingssonne mit jeder Pore auf und erfreue mich an den teils schon sommerlichen Temperaturen. Allerdings ist die Haut besonders nach dem Winter sehr empfindlich und keine starke UV-Strahlung gewöhnt. Außerdem unterschätzt man oft die Kraft der Sonne durch die kühleren Lufttemperaturen. Auf der anderen Seite ist Sonnenlicht aber lebenswichtig, um den Körper mit Vitamin D zu versorgen. Unter unseren Lebensbedingungen müsse Vitamin D zu 90 Prozent in der Haut aufgebaut werden. Um dennoch bedenkenlos jede Minute in der Sonne genießen zu können, ist ein passender Schutz – vor allem für Körperstellen wie Gesicht, Handrücken, Hals und Dekolleté – unumgänglich.

 

 

Als eher dunkler Typ bin ich zugegebenermaßen eher unachtsam was den Sonnenschutz betrifft. Ich denke mir, dass mir die Sonne – auf Grund meines Hauttyps – schon nichts anhaben kann, was natürlich völliger Schwachsinn ist. Bei Strandurlauben im Süden creme ich mich zwar brav ein, zuhause in Österreich allerdings Null. In diesem Jahr habe ich mir allerdings fest vorgenommen meiner Haut zuliebe mehr auf den richtigen Sonnenschutz zu achten, zumal meine Fältchen rund um die Augenpartie auch nicht weniger werden. Klar könnte ich auch komplett auf Sonne verzichten oder vermehrt im Schatten sein, aber die Sonne tut auch meiner Seele gut und alles was der Seele gut tut, wirkt sich meiner Meinung nach auch positiv auf den Körper aus.

Perfekte Frühlings-und Sommeraccessoires und auch echte Hingucker sind unsere brandneuen Tattoos von DCER. Für mich sind Tattoos – vor allem in der Farbe Gold – bereits jetzt DER Sommertrend 2015 und nachdem ich für ein echtes Tattoo zu feige bin, sind die temporären Tattoos eine tolle Alternative. Die Haltbarkeit variiert je nach Hauttyp zwischen 2-5 Tagen und die Tattoos sollten auf trockener Haut geklebt werden. Also bitte erst nach dem „tätowieren“ die Sonnencreme auftragen!

 

 

Für  alle SonnenanbeterInnen gibt es in unserem Online-Shop übrigens noch bis Sonntag -20% auf alle Sonnenpflege-Produkte. Also schnell sein und ab in die Sonne!

Eure Viktoria

Ähnliche Beiträge



Alle Beiträge

Alle Beiträge zum Thema Beauty, Stories

Kommentar verfassen

* Pflichtfeld