29. Februar 2016

Neuheiten Februar – Ideen für das Osternest

Ich kann den Frühling schon gar nicht mehr erwarten! Endlich wieder Sneakers tragen, die Lederjacke auspacken und die ersten Sonnen strahlen genießen. Nicht zu vergessen, dass ja bald schon auch wieder Ostern ist! Die Neuheiten der letzten Wochen lassen auch schon richtig gute Laune aufkommen. Es wird bunt, blumig und sexy!

 

ANNY Funny Bunny Sets

Die süßen, farbenfrohen Anny Funny Bunny Sets machen sich toll als kleine Aufmerksamkeit im Osternest oder als Schmuck am Osterstrauch. Es gibt Sie in den Farben Sweetie Pie (zart rosa), Funny Bunny (orange) und Pink Rabbit (Pink).

 

Isadora Nail Studio

Meine Nägel sind ziemliche Mimosen. Sie reißen ein und lösen sich Schicht für Schicht ab. Da bringt auch der beste Nagellack nichts – das Ergebnis wird immer zu wünschen übrig lassen. Die neuen Nail Primers von IsaDora (Glossy und Natural), bilden eine schöne ebenmäßige Basis für den Farblack, aber können auch sehr schön alleine getragen werden für eine frische Nude Maniküre. Mineralien, Vitamin C und E versorgen die Nägel mit allen notwendigen Nährstoffen. Außerdem verlängern die Nail Primer die Haltbarkeit des Farblackes – genauso wie es Primer für das Gesicht bei der Foundation machen. Den perfekten Abschluss bildet der Wonder Top Coat. Er verlängert die Tragedauer, beugt Ausbleichen oder Splittern vor sowie verhindert das Brechen der Nägel. Der Nagel fühlt sich wirklich total glatt an und sieht super gepflegt aus. Wie immer ist das Auftragen super einfach, dank des breiten Pinsels.

Für Ungeduldigen wie mich, gibt’s ab sofort auch einen Quick Dry Dropper. Ein Tropfen auf die Mitte des frisch lackierten Nagels und der Nagellack ist innerhalb von Sekunden berührungstrocken und in unter 2 Minuten komplett trocken!


 

Yves Saint Laurent

Yves Saint Laurent setzt diesen Frühling auf den BOHO Chic! Die Farben Jade Grün und Bohemian Pink ziehen sich durch die ganze Kollektion und sogar die Mascara Volume Effet Faux Cils greift diese auf! Für ganz mutige lassen sich die beiden Mascaras auch kombinieren – oben die eine Farbe und unten die andere.

Mein Highlight sind die neuen Blush Encre de Peau. Das neue cremige Rouge aus der Tube lässt sich sowohl mit den Fingerspitzen als auch mit dem Blush Pinsel auftragen. Die Intensität lässt sich Schicht für Schicht aufbauen. Die leuchtend, frischen Farben sind einfach perfekt für den Frühling!

 

Clinique Pop Artistry und Pep Start

Diesen Frühling setzt Clinique die Lippen kunstvoll in Szene! Da ich schon bereits ein Fan der Clinique Pop Lippenstifte bin, bin ich auch schon sehr gespannt auf die beiden neuen Pop Glaze und Pop Lacquer. Wie schon die Pop Lippenstifte vom letzten Jahr ist auch wieder ein Primer integriert. Die Pop Glaze kommen in 6 Bonbonfarben und haben ein feenhaftes transparentes Finish während die 8 Nuancen der Pop Lacquer intensiv glänzen und stark decken.

Von Pop kommen wir jetzt zu Pep. Mit der neuen Augenpflege pep-start liefert Clinique einen Energie-Kick aus der Tube. Dreh Kugel lösen, eine erbsengroße Menge der leichten Pflege auftragen, Applikator wieder in die Tuben drücken und mit der Kugel kreisförmige Bewegungen rund ums Auge machen. Eventuell noch Reste mit den Fingerspitzen einklopfen. Der Energie Cocktail wirkt sofort und langfristig glättend! Stress und Schlafmangel? Sieht man euch nicht mehr an!

 

Origins Powerful Lifting Overnight Mask

Die neue Plantscription Powerful Lifting Overnight Mask wirkt der Schwerkraft entgegen und hilft die Haut sichtbar zu liften. Angereichert mit einem Cocktail aus kraftvollen, natürlichen Wirkstoffen aus der ganzen Welt, verwöhnt die neue Maske die Haut mit Feuchtigkeit und strafft sie während man schläft. Rote Mikroalgen und Mandelextrakt gemeinsam mit Anogeissus und Indischer Commiphora arbeiten zusammen um die Haut sichtbar zu liften und praller aussehen zu lassen, während schlaffe Haut gestrafft und gefestigt wird.

Origins empfiehlt eine großzügige Menge der Maske täglich vor dem Schlafen mit aufwärts gehenden Bewegungen in die Haut einzumassieren.

 

Glamglow Cleanser

Die Beauty-Marke der Stars aus Hollywood hat im Februar das Sortiment um Mud-to-Foam Cleanser erweitert. Zur Auswahl stehen der POWERCLEANSE (Schlamm-Öl Cleanser), der SUPERCLEANSE (Cleanser bei Unreinehaut), YOUTHCLEANSE (Anti-Aging-Cleanser) und THIRSTYCLEANSE (Cleanser der mit Feuchtigkeit versorgt). Die Schlamm Cleanser verwandeln sich bei Kontakt mit Wasser in einen weichen, effektiven Schaum.

Anwendung: 2-3 Pumpstöße auf die Fingerspitzen geben und sanft in die trockenen (!) Gesichtshaut einmassieren. Anschließend die Finger mit Wasser befeuchten und den Schlamm in die Haut weiter in die Haut einmassieren. Nimm nun immer mehr Wasser und fahre mit der kreisenden Massage fort um einen Schaum entstehen zu lassen. Abschließend den Schaum mit warmen Wasser vom Gesicht abwaschen.

 

 

Armani Sì Rose für eine unwiderstehliche Präsenz

Stark. Sensibel. Fröhlich. Das neue Sì Rose Signature EDP ist eine frühlingsfrische Re-Interpretation des Originals. Die Rose als Ikone der Schönheit, Weiblichkeit und Leidenschaft gibt dem Originalduft einen unerwarteten Twist. Besonders schön ist der neue Flakon! Zum ersten Mal erhält der Sì-Flakon ein Accessoire. Angelehnt an eine Kimono-Jacke ist er in handgenähte, rosé-farbene Stoff-Faltungen gehüllt.

Frühlingsfrische Kopfnote: Bergamotte, Mandarine, Freesien-Akkord, Johannisbeer-Neo Jungle Essence
Opulente Herznote: Mai-Rose, Darmaszener Rose, Iris-Concrete, Osmanthus-Absolut
Sinnliche Basisnote: Ambrette-Absolut, Vanille Pure Jungle Essence, Orcanox (holzig), Patschuli

 

Michael Kors für Sonnanbeterinnen

Für mich sind besonders die Momente kurz bevor die Sonne aufgeht und kurz bevor sie wieder im Meer verschwindet, das Schönste im Sommerurlaub. Diese ruhige und gleichzeitig sinnliche Stimmung ist für mich ein richtiger Gänsehaut-Moment. Das limitierte EDP Michael Kors Sexy Sunset erinnert genau an letzteren Moment – einem glühenden Sonnenuntergang.

KOPFNOTE: Nashi-Birne, schwarze Johannisbeere, Freesien, Lotusblüten-Akkord
HERZNOTE: Pfingstrose, Gardenie, Rosenknospen, Magnolie, Jasmin Sambac
BASISNOTE: Sandelholz, Zedernholz, Vanille

Der zweite neue Duft von Designer Michael Kors macht auch schon richtig Laune auf den Sommer. Michael Kors Coral EDP ist ein blumig-fruchtiger Duft, welcher die sonnenverwöhnte Farbenpracht der Tropen einfängt.

KOPFNOTE: Zitrone, rosa Grapefruit, Mandarine, schwarze Johannisbeere, rosa Pfeffer
HERZNOTE: Himbeere, Orangenblüte, Tuberose, Jasmin
BASISNOTE: Ambrox, Zedernholz, Sandelholz, Moschus

 

YSL Black Opium Nuit Blanche für Genusssüchtige bis zur Morgendämmerung

Wenn dann die Sonne untergegangen ist und die Nacht an bricht, weckt Black Opium Nuit Blanche unsere Sinne! Der neue Duft von YSL ist ein genusssüchtiger Begleiter durch die Nacht bis zur Morgendämmerung und vielleicht auch noch ein wenig länger. Natürlich spielt auch in Black Opium Nuit Blanche der bekannte Kaffee-Akkord wieder eine große Rolle. Für mich als Black Opium Fan wieder ein Must-Have.

Der Weckruf (Kopfnote): Reis-Dampf, Bourbon Pfeffer
Die Morgendämmerung bricht an (Herznote): Absolut der Orangenblüte, Pfingstrosen-Akkord
Die fleischliche Begierde: (Basisnote): Kaffee-Akkord, Ultra-Vanille-Absolut, Sandelholz-Essenz, weißem Moschus

 

Issey Miyake L’Eau d’Issey Pour Homme für den klassischen Mann

Seit seiner Einführung gilt L’Eau d’Issey pour Homme als eine einzigartige und elegante Wahl unter den Herrendüften. Ausgehend vom spritzig, frischen Klassiker hat der Parfümeur Christophe Raynaud einen noch strahlenderen, frischeren Duft kreiert. Für das Eau de Toilette Fraiche ist die Natur die Quelle der Inspiration und betont nochmal mehr die Kraft des Wassers.

Kopfnote: saftige Grapefruit, frischer Kardamom
Herznote: Salbei, Lavendel
Basisnote: weißer Patschuli-Akkord, klarem, reinen Vetiver

 

Wie gefallen euch die Neuheiten der letzten Wochen? Habt ihr davon schon etwas zu Hause?

Alles Liebe Eure Ruth

Ähnliche Beiträge



Kommentar verfassen

* Pflichtfeld