28. April 2017

Neuheiten und Lieblinge im April

Gerade war doch noch März? Der April verflog wie im Nu und plötzlich klopft der Mai an der Tür. Bevor es in den ersten Monat ohne dem Buchstaben R geht und – ihr wisst was das laut Erzählungen bedeutet: wir dürfen nun barfüßig durch die Wiese spazieren, verrate ich euch wie immer meine April Lieblinge und Neuheiten.

Eines meiner Favorites und es ist kein Produkt, ist unser Live Chat aus dem neuen Kiehl’s Corner in unserer Parfümerie in Wien Kärntner Strasse 26. Wir waren das erste Mal auf unserem Kanal live mit Bloggerin Julia von Julietta Mademoiselle und Julia von Kiehl’s. Mit beiden Julias hatten wir super viel Spaß und ich hoffe euch hat es ebenso Spaß gemacht beim Zusehen! 😊Wer es noch nicht weiß, Julia unterstützt mich hier neben Nina jeden Monat und berichtet euch über die neuesten Trends und Geschichten aus der Beauty-Welt.

 

Nun aber zu den Produktfavoriten. Neu und schon ein heißer Anwärter künftig meine Lieblingsrange für die Reinigung zu werden: Douglas Essential vor allem das Exfoliating Scrub und die Make Up Wipes. Für Wochenend-Trips ohne viel Gepäck mitzunehmen oder für Beautyjunkies, die das Swatchen nicht lassen können. 😊 Deswegen habe ich eine Packung fix in meiner Bürolade und eine bei mir in meiner Make Up Tasche. Für unterwegs gibt es die Wipes in der praktischen Reisegröße mit nur 10 Wipes. Klein und praktisch. (Beim Thema klein und praktisch gibt es neu bei uns die leeren Behälter, sodass ihr eure Lieblingsprodukte auch im Urlaub dabei haben könnt.) Abends allein nur mit den Gesichtsreinigungstüchern das Make Up zu entfernen, ist definitiv nicht ausreichend, aber für Ausnahmen mega komfortabel. Ich empfehle abends immer eine gründliche Reinigung für ein gesundes und in weiterer Folge schönes Hautbild. Um es dem Gesicht gleich zu tun, sollte man natürlich den Körper gleichermaßen regelmäßig exfolieren. Abgestorbene Hautschüppchen finden sich nicht nur im Gesicht 😊 Der Exfoliating Scrub mit Erdbeersamen fühlt sich angenehm an. Es ist eine gelartige Konsistenz angereichert mit Erdbeersamen um die abgestorbenen Hautschüppchen durch das einmassieren zu entfernen für eine seidig, glatte Haut.

 

Im April hat mich noch jemand treu begleitet: der Vice Liquid Lipstick von Urban Decay! Ich war schon so gespannt und konnte es kaum erwarten ihn zu testen. Geöffnet, aufgetragen und schon war ich verliebt. Der Tragekomfort ist top, klebt nicht und vor allem trocknet er die Lippen nicht aus. Nach dem Essen sollte man die Lippen wieder auffrischen, damit die Lippen wieder in voller Farbpracht erstrahlen. Den Applikator mag ich sehr gern, damit ist ein leichtes und präzises Auftragen möglich und ohne Lipliner zur Not. Bei meinen Lippen brauche ich vor allem bei roten Lippenstiften, stets einen Lipliner. Crimson ist ein eher dunkleres, kräftiges rot, welches auch tagsüber problemlos getragen werden kann. Rot ist ja bei mir eher ein Night out Lipstick, allerdings nicht bei dieser Farbe. Menace ist eine gute Laune Farbe, pink und knallig.

 

Ein Liebling, jedoch keine Neuheit. Wer trägt von euch eigentlich auch wasserfeste Mascaras? Ich war bis jetzt immer ein Cannonball Girl, jedoch seit dem ich die Eyes To Kill Waterproof Mascara von Giorgio Armani verwende, muss ich gestehen greife ich nur noch zu dieser. Sie macht schöne, lange, voluminöse und natürliche Wimpern und lässt sich easy auftragen. Zusätzlich trennt sie die Wimpern mühelos.

Welche Lieblinge habt ihr für euch diesen Monat entdeckt? Habt ihr Neuheiten gefunden, die ihr gerne testen wollt?

Alles Liebe,

eure Kanika

Ähnliche Beiträge



Kommentar verfassen

* Pflichtfeld