27. April 2016

Neuheiten und Lieblinge im April

Nach dem ich diese Woche mal wieder vom Regen überrascht und kurz nachher wieder von der Sonne gekitzelt wurde, muss ich sagen, der April hält was er verspricht. Kaum gewöhnt man sich an die Wärme der Sonne, weht uns schon wieder ein eisiger Wind um die Nase. Kein Wunder, dass so viele derzeit krank sind. Generell ist man entweder zu warm oder zu kalt angezogen und auch für unsere Haut ist das stressig.

 

Clinique – löscht den Durst der Haut

Meine Haut spannt derzeit ziemlich. Bei einem gemütlichen Plausch mit der Clinique Expertin habe ich dann dazu gelernt, dass ich die Moisture Surge Gel Creme auch über dem Make-up auftupfen kann. Das macht es sehr leicht auch unterwegs, das Spannungsgefühl zu mildern und gibt, gezielt auf Nase und Wangenknochen aufgetupft, einen gesunden Glow. Wer es gerne noch zarter hat, greift am besten zum Moisture Surge Face Spray. Für mich, besonders in der Übergangszeit, ein Must-Have in der Büroschublade.

 

Foreo Luna 2 – Noch besser!

Die Foreo Luna ist für mich die perfekte Gesichtsbürste, wenn ihr viel unterwegs seid und es gerne unkompliziert mögt. Im April kam die neue Generation Foreo Luna 2 heraus. Sie ist in 4 verschiedenen Varianten erhältlich um sich in individuell auf euren Hauttyp einzustellen. Um eine noch gründlichere Reinigung zu ermöglichen wurde die Leistung des Motors verdoppelt, der Bürstenkopf vergrößert und die Silikonborsten verbessert. Außerdem habt ihr jetzt 12 Abstufungen der Intensität zur Auswahl. Der Anti-Aging Modus auf der Rückseite leitet leichte Schwingungen direkt auf faltenanfällige Gesichtspartien und reduziert damit feinen Linien und Fältchen.

Wie gewohnt hält die Foreo Luna 2 einfach ewig. So lange, dass man schnell mal vergisst wo das Ladekabel liegt. Ein weiterer großer Vorteil: Ihr müsst den Bürstenkopf nicht auswechseln und sie ist sehr einfach zu reinigen. Natürlich ist sie komplett wasserdicht. Ihr könnt also eure Gesichtsreinigung gleich während des Duschens erledigen – wieder Zeit gespart. 🙂

 

BareMinerals – Look great in Nudes!

Die hautverschönernde Make-up Marke bareMinerals hat mich dieses Monat mit der neuen “the Nature of Nudes” Palette verzaubert. Die 14 Nuancen lassen keine Wünsche übrig. Von dezentem Tages- bis zum kräftigen Abend Make-up lassen sich viele Looks zaubern. Sehr praktisch ist das integrierte „Get the Look“-Chart für 3 natürliche Nude-Looks.

Neben der Palette hat auch das BareSkin Perfecting Veil Fixierpuder bei mir zu Hause Platz gefunden. Das angenehme matte Finish finde ich einfach perfekt. Mir gefällt besonders, dass nur reinste und hochwertigste Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs verwendet werden, die die Haut auch langfristig verschönern. Im Fixierpuder sind zB Flieder-Stammzellen und ein Vitamin-C-Komplex enthalten.

 

 

Bronzer – für einen Sonnengeküssten Teint

Man merkt der Sommer naht, es gibt wieder total schöne Bronzing Puder im Sortiment. So viel Sonne hat meine Haut leider noch nicht abbekommen, da helfe ich gerne mit einem Hauch Bronzer nach. Fast zu schön zum Verwenden finde ich diese drei:

Wie ihr Bronzer & Co richtig verwendet, erzählt euch dann im Mai die liebe Nina!

 

Douglas Home Spa & Douglas Make-up

In den letzten Wochen hatten wir allen Grund zu feiern. Einerseits haben unsere Douglas Home Spa Linien den Prix de Beauté 2016 gewonnen – sozusagen den Oscar der Beauty Welt – und andererseits feiert unsere Douglas Make-up Linie ihren ersten Geburtstag! Wir freuen uns einfach riesig, dass unsere beiden Eigenmarken so guten Anklang bei euch gefunden haben und werden euch noch viele tolle neue Produkte dieses Jahr vorstellen.

 

Was hat der April bei euch so gebracht? Auf was freut ihr euch?

Alles Liebe Eure Ruth

Ähnliche Beiträge



Ein Kommentar

Kommentar verfassen

* Pflichtfeld