20. Januar 2015

Power- Workout für Body & Mind

Die Völlerei der letzten Wochen ist nun vorüber und als selbsternannte Sportskanone verbringe ich im Jänner noch mehr Zeit im Fitnessstudio um die angegessenen Kilos wieder runterzubekommen.

Die vorwiegenden Gründe für mein regelmäßiges Training sind natürlich den Körper fit und straff zu halten und um mit einen besseren Gewissen mehr Schokolade naschen zu können. Der Hauptgrund ist allerdings um meinen Kopf frei zu bekommen und abschalten zu können. Da ich es abwechslungsreich liebe, bin ich mal auf Ausdauergeräten wie am Laufband oder am Stepper oder aber stemme ich auch schon mal ganz gerne Gewichte um das Gewebe zu straffen. Natürlich dürfen zwischendurch auch Aerobic-Stunden nicht fehlen (ich muss bei dem Wort „Aerobic“ immer sofort an das Musikvideo „Call on me“ von Eric Prydz denken *smile* ). Da die Klassiker wie BBP oder Bodywork allerdings auf Dauer langweilig werden bin ich sehr froh, dass mein Studio „Piloxing“ anbietet- eine explosive Mischung aus Boxen und Pilates.

Piloxing kombiniert die kraftvollen und schnellen Bewegungen von Boxen mit den ästhetischen und feinen Übungen von Pilates. Durch Intervall-Training wird gleichzeitig Fett verbrannt, Muskeln werden aufgebaut und der Körper wird gestrafft. Die Pilates-Übungen kräftigen die tiefer liegenden Muskelgruppen und die Körperhaltung und der Gleichgewichtssinn verbessern sich deutlich. Die Phasen wechseln sich ab, vermischen sich teilweise und werden so zu echten Herausforderungen.

Beim Piloxing können auch Handschuhe zum Einsatz kommen welche ca. je 300g Gewicht enthalten. Der Muskelaufbaueffekt für die Arme wird dadurch verstärkt. Eingebaute Tanzeinlagen ergänzen die Kombination aus Pilates und Boxen und so wird auch der Spaßfaktor ganz groß geschrieben.

 

Da ich zugegebenermaßen ein eitler Mensch bin, ist für mich nicht nur ein stylisches Outfit wichtig, sondern ich möchte mich auch während des Trainings in den Spiegel anschauen können. Deshalb verwende ich für den Teint eine getönte Tagespflege von Origins, wasserfeste Wimpertusche und für die Lippen den farblosen Lipp Gloss von Mac – die geblushten Wangen kommen dann schon von ganz allein.

Um die Haare im Zaum zu halten, sind die neuen rutschfesten Ivybands nicht nur ein praktisches sondern auch eine stylisches Accessoire. Ich war zuerst zwar etwas skeptisch, da ich doch ziemlich störrisches Haar habe, aber das Band hielt tatsächlich während der kompletten Piloxing-Stunde bombenfest!

Unten findet Ihr meine absoluten Beauty-Favouriten für heiße Workout-Stunden, welche Euch während des Trainings und auch danach unterstützen und die garantiert in jede Sporttasche passen.

Welche Sportarten stehen bei Euch am Programm?

Eure Viktoria

Ähnliche Beiträge



Alle Beiträge

Alle Beiträge zum Thema Beauty, Stories

Kommentar verfassen

* Pflichtfeld