12. Juli 2017

Leicht, schnell und lecker: Ninas sommerlicher Quinoa Salat

Im Sommer esse ich am liebsten leichte und vor allem erfrischende Salate und verbringe nur ungern viel Zeit in der Küche. Wenn es draußen heiß ist, habe ich einfach keine große Lust  aufwendige Gerichte zu kochen. Ich bevorzuge eine schnelle leichte und vor allem gesunde Küche und deshalb steht auf meiner Einkaufsliste immer ganz viel Gemüse und Quinoa.  Meiner Meinung nach gibt es in den warmen Monate nichts besseres als ein gesunder Salat und deshalb teile ich heute meine Lieblingskombi mit euch. Dieser leckere Quinoasalat ist einfach perfekt für den Sommer und eignet sich auch perfekt um ihn einfach mit ins Büro oder an den See mitzunehmen.

 

Zutaten: (2 Personen)

-1 Tasse Quinoa
– 2 Tassen Wasser
– 1 Zitrone
– 1 Dose gekochte Erbsen
– 4-5 Radieschen
– 2 Frühlingszwiebel
– ½ Gurke
– 4 EL Olivenöl
– Chilisalz
– frischer Dille

 

Zubereitung:

– Quinoa kalt abspülen und wie auf der Verpackung angegeben (mit einer Prise salz) kochen
– Gurke schälen und gemeinsam mit den Radieschen und der Frühlingszwiebel klein schneiden.
– Quinoa etwas abkühlen lassen.
– Quinoa, das geschnittene Gemüse, die Erbsen in einer Schüssel vermengen.
– Mit dem Saft der Zitrone, Olivenöl und Chilisalz würzen und abschmecken.
– Zum Schluss den Dille klein schneiden und untermengen.

 

Welche Sommersalate esst ihr an heißen Tagen am liebsten? Viel Spaß beim Nachkochen!

Eure Nina von berries & passion

Ähnliche Beiträge



Alle Beiträge

Alle Beiträge zum Thema Stories, Trends

Ein Kommentar

  1. Nikola A.

    Liebe Nina,
    ich bin ein großer Fan von Dir ;)…schaue mir täglich deine Instastories an 🙂 und du bist eine richtige Motivation. Ich muss diesen Rezept auch mal ausprobieren.

    Wünsche einen schönen Tag.
    LG Nikola

Kommentar verfassen

* Pflichtfeld