22. Mai 2016

Woche 9 – Bring dein besseres ICH zum Vorschein!

Wir starten voller Energie in die neunte Woche und damit in den letzten Monat der Biotherm Sommer-Challenge und ihr erhaltet weitere Tipps, wie ihr euren Körper in Topform bringen könnt! Diese Woche wollen wir unser besseres ICH zum Vorschein bringen.

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung versorgt den Körper mit Vitaminen, Mineralien, Antioxidanten und Aminosäuren. Der Vorteil daran: mehr Energie, weniger Stress, Nerven aus Stahl und eine strahlende Haut. Wir liefern euch zwei Rezepte mit Inhalten, die gut für Körper und Geist sind:

Matcha-Himbeerkuchen

Für einen strahlenden Teint, jugendliche Haut und einen Überschuss an Energie! Grüner Tee ist bekannt für seine entgiftende, revitalisierende und abschwellende Wirkung. Wenn es um deine Haut geht ist Matcha eines der stärksten Antioxidationsmittel, hilft freie Radikale zu neutralisieren und kämpft gegen Schäden an, die von UV Strahlen verursacht werden! Und Himbeeren sind großartige Verbündete im Anti-Aging-Kampf: Sie wirken straffend, stärkend und stimulieren die Zellregeneration! Voller Vitamin C sind Himbeeren auch eine der reichsten Früchte an Eisen und so einen wahren Gesundheitsvorteil und die Extraenergie, die du für einen langen Sommertag brauchst!

Rezept für 8 Personen:

  • Einen Esslöffel Match Grüntee mit 5cl fettarmen Schlagobers mixen und für ein paar Minuten ruhen lassen.
  • Ofen auf 180° vorheizen.
  • In einer Schüssel zwei Eier und 75g braunen Zucker verrühren, dann den grünen Tee-Mix hinzufügen.
  • 125g Mehl (du kannst pflanzliches Mehl verwenden), einen Teelöffel Backpulver und 70g (vorzugsweise fettarme) halb gesalzene Butter hinzugeben.
  • Den Mix in zwei Schichten in eine gefettete Springform geben: Eine Hälfte Teig, dann 80g frische oder gefrorene Himbeeren, zweite Hälfte Teig, und noch einmal 20g Himbeeren. Für 40 Minuten backen.

 

Frischer Quinoa-Salat mit Lachs und Avocado

Beruhigt die Haut und stärkt die Gesundheit! Mit seinem hohen Konzentrat an Vitamin E,  C und ungesättigten Fett stimulieren Avocados die Kollagenproduktion und verbessern die Hautqualität. Lachs, bekannt für seine hervorragenden Omega 3 Eigenschaften, bringt für Haut und allgemeines Wohlbefinden Vorteile: Der Fisch kann Stress mildern, genauso wie seelische Verstimmungen und Angstzustände. Beide Lebensmittel bieten eine Unzahl an Gesundheitsvorteilen für Herz, Sehvermögen und sogar auch für das Gehirn!

Rezept:

  • Quinoa kochen und mit Kirschtomaten, Schalloten, gehackten roten Zwiebeln, Vinegar, Koriander, 2 Teelöffeln Zitronensaft, ein bisschen Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer gut vermengen.
  • Mit geschnittener Avocado und halb gegartem, mit Zitronensaft bespritzten Lachs bedecken.

Und jetzt ist es an der Zeit all diese guten Dinge zu teilen! Lad deine Mädels zu einer Dinner Fiesta und genieße es!

 

Dieser Sommer bringt nicht nur perfekte Abende mit unseren Mädels sondern auch eine Übung mit der wir uns fast spielerisch einen flachen Bauch antrainieren können: Side Planks. Diese Übung ist perfekt für alle Muskeln in der Bauchregion. Der Fokus liegt insbesondere auf den seitlichen Bauchmuskeln, die dir eine super Figur geben! Neben den Bauchmuskeln wirst du auch ein Ergebnis in deinen Schultermuskeln und Armmuskeln spüren. Eine großartige Kombination für ein richtiges Oberkörper-Workout.

Und so machst du Side Planks richtig:

  • Starte in der Side Plank Position.
  • Deine Füße sollten zusammen sein und die abstützende Hand sollte eine gerade Linie direkt unter deiner Schulter bilden.
  • Wenn du deine freie Hand Richtung Himmel bewegst zieh deine Schultern von deinen Ohren weg. Das verleiht dir eine stabilere Position und entlastet die Halsmuskulatur.
  • Um Spannungen aus dem Handgelenk zu nehmen denk immer daran deine Fingerspitzen in den Boden zu drücken.
  • Beginn langsam deinen freien Arm nach unten zu bewegen und unter die Fläche zwischen Körper und Boden durchzuführen.
  • Achte darauf, dass du diese Bewegung langsam und mit Kontrolle ausführst.
  • Danach wieder in die Ausgangsposition.

Wiederholungen:

Für Anfänger eignen sich zu Beginn 10 Bewegungen auf jeder Seite 3 Mal wiederholen. Geübte können 20 Übungen auf jeder Seite machen oder 10 auf jeder Seite mit einer 1-2kg Hantel. 3 Wiederholungen.

 

Hast du gemerkt, dass du, sobald du dich gut fühlst, auch gut aussiehst? Ja? Hier ein paar einfache Schritte zu einem richtig guten Körpergefühl:

Starte in den Tag mit einer Zen Yogasession nur für dich! Der Sonnengruß ist ein optimaler Weg um deinen Körper langsam hochzufahren, deine Kardiobewegungen zu stärken und Spannungen abzuwerfen. Wenn du nah am Strand bist kannst du deine Yogaübungen in den Sand verlegen und so einen ganz besonderen Moment mit der Natur erleben. Füg diesem Sommerritual einen Spritzer Eau Soleil von Biotherm hinzu. Der süße Duft wird deinen Tag einen Boost an Energie und Freude geben!

Gegen Ende des Tages entspann deinen Geist und Körper mit einem langen Strandspaziergang. Hör auf die Wellen und fühl wie der Stress von deinem Tag verschwindet. Du kannst auch im Wasser laufen – das stärkt Waden, verbessert die Blutzirkulation strafft die Haut. Kein Strand in Sicht? Dann such dir Alternativen in deiner Stadt! Prater, Donauinsel oder ein Ausflug ins Grüne sind gute Optionen, um eine Auszeit zu nehmen.

 

Unter allen Fleißigen die ihre (Motivations-)Bilder mit uns auf Instagram teilen (#biothermbodychallenge @douglas_oesterreich @biothermworld) verlosen wir einen Aufenthalt im4-Sterne-Superior Resorthotel TAUERN SPA sowie 10 Biotherm Überraschungsprodukte!

Alles Liebe Eure Ruth

Ähnliche Beiträge



Alle Beiträge

Alle Beiträge zum Thema Beauty, Stories

Kommentar verfassen

* Pflichtfeld