5. September 2018

Geschafft! Er verwendet Gesichtspflege!

Geschafft! Er verwendet Gesichtspflege!

Ihr fragt euch vielleicht wie das passierte, weil auch ihr schon unzählige erfolglose Versuche hinter euch habt? Euer Freund oder Mann vom Thema Gesichtspflege aber dennoch nicht zu überzeugen ist? Ich und meine Kollegin Ruth kennen das Problem nur zu gut. Wir beide haben schon öfters versucht unsere zweite Hälfte, Männerpflege-Produkte attraktiv zu machen. Bei mir klappte es hin und wieder, aber es war nie von Dauer. Diesen Sommer fiel mir besonders stark auf, dass seine Haut beginnt fahl zu wirken und vor allem zeigte seine Haut vergrößerte Poren auf. Nach unserem Sommerurlaub im Juli sagte ich ihm direkt „Deine Haut sieht mittlerweile echt alt aus.“. So direkt bin ich nie, meiner Meinung nach. Jedoch verändert sich die Gesichtsgeometrie mit zunehmendem Alter. Die Hautstruktur wird schwächer, die Haut verliert an Festigkeit, wirkt schlaffer, müde, dünner und weniger ebenmäßig. Auch Blogger Jean Claude von New Kiss On The Blog fasste in einem Beitrag zusammen weshalb Männerpflege wichtig ist und welche Schritte er in seiner Routine integriert hat.

 

Mein Freund nahm die doch sehr harte Kritik an und wir fanden die richtige Pflege für ihn. Seine Bedingungen waren:

1) die Creme muss schnell einziehen

2) sie darf nicht zu intensiv riechen

3 ) ich muss ihn ab und an daran erinnern

 

Die Pflegelinie von Biotherm Force Supreme war wie für ihn gemacht, denn sie ist dezent im Geruch und zieht schnell ein. Force Supreme ist die Anti-Aging Pflegelinie von Biotherm Homme und ideal für den Mann ab etwa 35. Die 3-fach aktive, nicht fettende oder klebende Cremetextur beinhaltet die Multi-Layer Technologie mit dem Extrakt der JUGENDLICHTKEITS-ALGE™, Life Plankton™ und Pro-Xylane™. Die Haut wirkt straffer und ebenmäßiger.

Geschafft! Er verwendet Gesichtspflege!

Zusätzlich zur bestehenden Linie erschien nun eine schwarze Nachtpflege: FORCE SUPRÊME BLACK REGENERATING CARE. Die regenerierende Nachtpflege bringt seine Haut wieder auf Kurs. Die schwarze, leichte Gel-Texture hat einen sehr angenehmen Duft, ist nicht klebend und zieht schnell ein. Das Besondere an ihr? Sie ist reich an Extrakten der schwarzen Alge. Wenn wir eines von Biotherm gelernt haben, ist es die nicht zu unterschätzende Kraft der Alge. Die Energie der Haut wird gefördert, die Regeneration optimiert, sodass euer Liebster am nächsten morgen mit glatter und erholter Haut aufwacht. Wer sagt dazu schon nein?

 

Wie sieht es bei euch aus? Musstet ihr eure zweite Hälfte von der Wichtigkeit der Gesichtspflege überzeugen? Falls ja, schicke ich euch motivierende Grüße!

Eure Kanika

Ähnliche Beiträge



Alle Beiträge

Alle Beiträge zum Thema Beauty

Kommentar verfassen

* Pflichtfeld